Alle Kategorien
Suche

Gothic - Modelagentur mit ungewöhnlichem Look überzeugen

Sie sind ein überzeugter Gothic, möchten aber trotzdem bei einer Modelagentur landen? Dann können Sie Ihrem Erfolg ein wenig nachhelfen.

Außergewöhnliche Models werden immer gefragter.
Außergewöhnliche Models werden immer gefragter.

Ungewöhnliche Models - gefragt oder nicht?

  • Wenn man im Fernsehen oder auch in Zeitschriften Models sieht, haben diese oft eine gewisse Ähnlichkeit.
  • Wenn es sich um Frauen handelt, haben diese meist lange Haare, hohe Wangenknochen, volle Lippen und sind sehr dünn.
  • Männer haben meist sportliche Figuren, kurzes dunkles Haar und ein markantes Gesicht.
  • Man könnte daher meinen, dass man mit einem ungewöhnlichen Aussehen keine Chance in der Modebranche hat.
  • Das ist aber ein Trugschluss, wie der Fall von "Zombie Boy" zeigt.
  • Dieser heißt eigentlich Rick Genest und hat das ganze Gesicht tätowiert. Trotzdem ist er ein gefragtes High-Fashion-Model und arbeitet für die ganz großen Marken.
  • Sie sehen also, dass man es in der Modebranche grundsätzlich auch mit einem ungewöhnlichen Look aus dem Gothic-Bereich schaffen kann.
  • Dafür müssen Sie aber erst einmal eine Modelagentur von sich überzeugen.

Als Gothic in die Modelagentur - ein paar Tricks

  • Wenn Sie sich als Mitglied der Gothicszene bei einer Modelagentur bewerben wollen, müssen Sie darauf ein bisschen hinarbeiten.
  • So müssen Sie beispielsweise vor Ihrer Bewerbung dafür sorgen, dass Sie eine optimale Figur haben. Das bedeutet nicht, dass Sie spindeldürr sein müssen, aber Sport sollte sein.
  • Dann sollten Sie dafür sorgen, dass Ihre Haut makellos ist und Ihre Haare glänzen. Dies gelingt Ihnen mit Gesichts- und Haarmasken. Diese Schritte sind nötig, damit Sie allein schon den kleinen "Grundcheck" überstehen, dem Sie schon beim Reinkommen unterzogen werden.
  • Hieraus erkennen Sie: Es ist immer besser, sich persönlich bei einer Agentur zu bewerben, als einfach die Setcard hinzuschicken. Wenn Sie sich persönlich vorstellen, können Sie nämlich mit Ihrer Ausstrahlung punkten - und hier kann es Ihnen zugute kommen, ein Gothic zu sein, denn das macht Sie interessant.
  • Sie kommen jetzt also als hübscher und gepflegter Gruftie in die Agentur und machen durch Ihre Auffälligkeit möglicherweise schon mal Eindruck. Jetzt ist aber noch etwas ganz wichtig: Sie brauchen tolle und professionelle Fotos. Darum sollten Sie rechtzeitig in eine Setcard investieren, die Sie nicht nur im Gothic-Look, sondern auch mal ganz anders zeigt.
  • So präsentieren Sie Ihre Vielseitigkeit und Ihren guten Willen und haben eine realistische Chance, in der Kartei zu landen.
Teilen: