Alle ThemenSuche
powered by

Google: Hintergrundbild ändern - so geht's

Wenn Sie das Hintergrundbild bei Google ändern möchten, können Sie dies sowohl bei der klassischen Ansicht als auch bei der personalisierten iGoogle-Ansicht mit wenigen Klicks machen. Wie dies funktioniert, erfahren Sie hier.

Google: Hintergrundbild ändern - so geht's
Video von Bruno Franke

Was Sie benötigen:

  • Google-Konto

Hintergrundbild bei der klassischen Ansicht ändern

Um das Hintergrundbild bei der klassischen Ansicht von Google zu ändern, müssen Sie nur wenige Schritte ausführen:

  1. Rufen Sie dazu als Erstes die Startseite von Google in Ihrem Webbrowser auf.
  2. Falls Sie mit Ihrem Google-Konto noch nicht eingeloggt sein sollten, klicken Sie im oberen rechten Bereich auf "Anmelden" und loggen Sie sich ein.
  3. Sobald Sie mit Ihrem Google-Account angemeldet sind, wechseln Sie links unten zur "Klassischen Startseite", falls Sie automatisch zur iGoogle-Ansicht weitergeleitet werden.
  4. Klicken Sie nun links unten auf den Link "Hintergrundbild ändern".
  5. Nun können Sie entweder frei verfügbare Bilder auswählen oder Ihre eigenen Picasa-Bilder nutzen. Wählen Sie das gewünschte Bild aus oder nutzen Sie die Option "Kein Hintergrund", falls Sie kein Hintergrundbild mehr verwenden möchten.
  6. Nutzen Sie zum Schluss den Button "Auswählen", falls Sie ein neues Hintergrundbild markiert haben.

Hintergrundbild bei iGoogle wechseln

Falls Sie hauptsächlich iGoogle verwenden sollten, können Sie auch bei dieser Ansicht das Hintergrundbild ändern:

  1. Führen Sie dazu die ersten beiden Schritte der vorherigen Anleitung durch und wechseln Sie dann links unten zu "iGoogle", falls Sie zunächst zur klassischen Ansicht weitergeleitet werden.
  2. Rechts oben finden Sie drei Buttons. Klicken Sie auf den mittleren Button, bei welchem Ihnen der Text "Design ändern" angezeigt wird, sobald Sie mit Ihrer Maus über diesen fahren.
  3. Nun können Sie entweder oben rechts nach bestimmten Designs suchen oder links oben empfohlene Designs oder ein eigenes Foto auswählen, welches als Hintergrundbild fungieren soll.
  4. Wählen Sie das gewünschte Bild bzw. Design aus, indem Sie einfach auf diesen klicken.
  5. Kurz darauf ändert sich das Hintergrundbild. Falls Ihnen das Bild doch nicht gefallen sollte, können Sie die Änderung oben mit dem Link "Rückgängig machen" wieder verwerfen. 

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

So aktivieren Sie ActiveX in Firefox
Wilfried Flammiger
Computer

So aktivieren Sie ActiveX in Firefox

Microsoft hat ActiveX entwickelt, um Webseiten im Internet Explorer oder Office-Anwendungen perfekter anzeigen zu können. Firefox unterstützt aus Gründen der Sicherheit von …

Standard-Browser wechseln - so geht's
Ralf Winkler
Computer

Standard-Browser wechseln - so geht's

Unter Windows ist der Internet Explorer seit jeher der Standard-Browser. Möchten Sie ein anderes Programm verwenden, um im Web zu surfen, können Sie dank einer großen Auswahl …

Google Chrome: Vollbild beenden - so geht's
Kevin Höbig
Internet

Google Chrome: Vollbild beenden - so geht's

Der Webbrowser "Chrome" von Google bietet Ihnen neben vielen weiteren Funktionen auch die Möglichkeit, Webseiten im Vollbildmodus anzuschauen. Wenn Sie die Vollbild-Ansicht …

Google-Chrome-Sitzung speichern - so geht's
Samuel Klemke
Computer

Google-Chrome-Sitzung speichern - so geht's

Müssen Sie bei der nächsten Browserbenutzung wieder die gleichen Internetseiten sehen, die Sie bereits jetzt geöffnet haben, wäre es sehr praktisch, die Sitzung zu speichern …

Ähnliche Artikel

Google-Chronik anzeigen - so geht's
Markus Maria Renz
Computer

Google-Chronik anzeigen - so geht's

Sie möchten bei Googles Browser Chrome die Chronik anzeigen lassen? Mit einigen wenigen Klicks ist dies überhaupt kein Problem und geht zudem sehr schnell.

Google Toolbar verschwunden - was tun?
Markus Maria Renz
Internet

Google Toolbar verschwunden - was tun?

Sie haben Ihren Suchbegriff immer direkt in der Google Toolbar eingegeben, doch nun ist diese verschwunden und Sie wollen sie wieder haben? Das können Sie tun.

Seiten in Google Chrome sperren - so gehen Sie vor
Claudia Klädtke
Internet

Seiten in Google Chrome sperren - so gehen Sie vor

Mit der entsprechenden Erweiterung können Sie einzelne Seiten in Google Chrome sperren, etwa als Kindersicherung oder auch um bestimmte Homepages für sich selbst zu blockieren.

Toolbar deinstallieren - so geht´s bei Google
Markus Maria Renz
Internet

Toolbar deinstallieren - so geht's bei Google

Sie sind genervt von der Google Toolbar und wollen Ihren Browser endlich wieder ohne störendes Suchfeld bedienen können? So einfach können Sie die Toolbar deinstallieren.

Videos downloaden funktioniert auch mit Chrome.
Daniela Born
Computer

Alternative zum DownloadHelper in Chrome nutzen

Wer gerne Videos aus dem Internet downloadet, der kennt und nutzt sicherlich gerne den DownloadHelper. Leider läuft diese Software nicht über den Browser Google Chrome. Hier …

Google ist eine ideale Startseite für Ihren Browser.
Christian Himbert
Internet

Google als Startseite verwenden - so funktioniert's

Internet-Browser verwenden beim Start immer eine vom Benutzer festgelegte Startseite. Doch für welche Website sollte man sich entscheiden? Der Suchmaschinengigant Google eignet …

Startseiten werden beim Browserstart automatisch geladen.
Tobias Gawrisch
Computer

Bei Google Chrome die Startseite ändern - so geht's

Googles Browser Chrome hat sich in kurzer Zeit zu einer ernst zu nehmenden Konkurrenz zu den altbekannten Browsern entwickelt. Und natürlich steht Chrome seinen Konkurrenten in …

Das Aussehen des Betriebssystems ist veränderbar.
Tobias Gawrisch
Computer

Bei Windows 7 Starter das Design ändern - so geht's

Windows 7 (auch die Starter Edition) besitzt nicht mehr nur bloße Hintergrundbilder, sondern ganze Design-Sets, die auch die Farben der Menüleisten usw. anpassen. Das Ändern …

Schon gesehen?

Google Chrome auf Deutsch einstellen - Anleitung
Leon Schwarz
Computer

Google Chrome auf Deutsch einstellen - Anleitung

Sollte die von Ihnen heruntergeladene Version des Google Chrome Browsers Ihnen nicht bereits in der deutschen Sprachfassung vorliegen, so lohnt es sich dies nachträglich zu …

Startseite bei Google Chrome ändern - so geht's
Viktor Peters
Computer

Startseite bei Google Chrome ändern - so geht's

Startet man Google Chrome, will man eine oft genutzte Webseite vorfinden, von welcher man direkt durchstarten kann. Erfahren Sie hier, wie Sie die Startseite ändern und an die …

Google Chrome - Design ändern
Leon Schwarz
Computer

Google Chrome - Design ändern

Der Browser Google Chrome ist ein leicht zu bedienendes Programm, mittels dessen Sie sich in den Weiten des Internets bewegen können. Das Design von Google Chrome kann überdies …

Das könnte sie auch interessieren

Die Bildung von Kategorien erlaubt Ihnen mehr Durchblick bei Ihren Daten.
Maike Niet
Computer

In Excel Kategorien bilden - Anleitung

Excel bietet die Möglichkeit, Daten durch Gruppierungen zusammenzufassen bzw. Kategorien zu bilden und so Teilergebnisse zu erzeugen. Ihre Daten-Listen werden damit …

Auf dem Mac Icons individuell anpassen
Diana Syring
Computer

Mac-Icon ändern - so geht's

Bei einem Mac wird jede Datei, jeder Ordner, jedes Programm und jedes Volume durch ein Symbol, ein sogenanntes Icon dargestellt. So können Sie leicht erkennen, was sich …