Alle Kategorien
Suche

Google Chrome - Vorteile und Nachteile gegenüber anderen Browsern

Chrome ist der Internetbrowser aus dem Hause Google. Wie jede andere Software auch hat der Vorteile und Nachteile gegenüber seinen Konkurrenten.

Chrome von Google hat einige Vor- und Nachteile gegenüber anderen Browsern.
Chrome von Google hat einige Vor- und Nachteile gegenüber anderen Browsern.

Google Chrome kann man von seinen Konkurrenten wie dem Internet Explorer von Microsoft, Safari von Apple oder Firefox von Mozilla abgrenzen.

Vorteile des Browsers

  • Einer der Vorteile von Chrome ist die Tatsache, dass man den Browser kostenlos im Internet herunterladen kann. Allerdings ist dies bei sehr vielen Konkurrenzprodukten auch der Fall. Es grenzt ihn also nicht von diesen ab und sollte bei Ihrer Wahl des Browsers keine Rolle spielen.
  • Allerdings ist der Google-Browser in Sachen Geschwindigkeit gut ausgestattet. Bei Tests von Computerzeitschriften oder ähnlichen Produkten schneidet er regelmäßig sehr gut ab und landet in Rankings auf vorderen Plätzen.
  • Außerdem bietet er ein sehr hohes Maß an Sicherheit. Im Vergleich zu andern Browsers gibt es nur selten Sicherheitslücken zu melden, und falls doch welche auftreten, werden diese relativ schnell behoben.
  • Sie können den Browser auch sehr gut mit Ihren anderen Diensten von Google verknüpfen, falls Sie einen Account bei dem Internetriesen haben. So haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit, Ihre gesetzten Lesezeichen zu speichern und bei der Neuinstallation von Chrome auf demselben oder einem anderen Rechner, diese direkt wieder zu importieren.

Nachteile von Google Chrome

  • Allerdings stellt diese Verknüpfbarkeit von Googlediensten auch ein gewisses Risiko dar. Es können zum Beispiel Probleme bei der Synchronisation auftreten, wie sie zum Beispiel von Appleprodukten bekannt sind. Insgesamt ist diese Verknüpfung sehr undurchsichtig und für den normalen User schwer zu verstehen.
  • Ein weiterer Nachteil ist die Tatsache, dass Google Ihre Daten speichert und Sie nicht weiter verfolgen können, was mit diesen gemacht wird. Google kann diese zum Beispiel verkaufen und damit Geld verdienen, ohne dafür Ihr Einverständnis zu benötigen.
  • Dies ist ein Nachteil gegenüber anderen Browsern. Sie müssen aber letztendlich selbst entscheiden, ob Ihnen der Gesichtspunkt der unsicheren Datenlage wichtiger ist oder ob die Vorteile des Browsers überwiegen.
Teilen: