Alle ThemenSuche
powered by

Google-Chrome: Letzte Sitzung wiederherstellen - so geht's

Google Chrome bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre letzte gespeicherte Sitzung automatisch beim Start wiederherstellen zu lassen. Zudem können Sie mit einer einfachen Tastenkombination oder mit einer Zusatzfunktion schnell Ihre zuletzt geschlossenen Tabs wiederherstellen. Wie Sie beides machen können, erfahren Sie hier.

Google-Chrome: Letzte Sitzung wiederherstellen - so geht's
Video von Bruno Franke

Letzte Sitzung wiederherstellen lassen

Beim Webbrowser Google Chrome können Sie mit wenigen Klicks einstellen, dass automatisch alle zuletzt geöffneten Seiten wieder neu geladen werden, also Ihre letzte Sitzung wiederhergestellt wird.

  1. Starten Sie dazu zunächst Google Chrome.
  2. Klicken Sie danach rechts oben auf den Schraubenschlüssel und wählen Sie dort fast ganz unten den Eintrag "Einstellungen" aus.
  3. Falls Sie sich nicht im Reiter "Grundeinstellungen" befinden, klicken Sie auf diesen.
  4. Ganz oben können Sie bei dem Punkt „Beim Start“ auswählen, welchen Inhalt Google Chrome beim Öffnen laden soll. Standardmäßig ist dort "Startseite öffnen" ausgewählt. Um beim Start die letzte Sitzung wiederherstellen zu lassen, müssen Sie den Punkt "Zuletzt geöffnete Seiten..." anklicken.
  5. Die Einstellungsänderung wird automatisch übernommen, sodass Sie nicht extra auf einen Speichern-Button klicken müssen sondern gleich das Einstellungsfenster verlassen können, indem Sie entweder die Tastenkombination Strg+W drücken oder rechts oben im Tab "Einstellungen" auf das Kreuz klicken.

Wenn Sie nun Google Crome schließen und erneut starten, wird Ihre letzte Sitzung wiederhergestellt.

Geschlossene Tabs bei Google Chrome anzeigen

Alternativ können Sie sich auch Ihre kürzlich geschlossen Tabs wiederherstellen lassen. Dies können Sie schnell für die letzten Seiten mit der Tastenkombination Strg+Umschalt+T machen oder komfortabler über die Seitenverwaltung von Google Chrome.

  1. Starten Sie dazu Google Chrome und öffnen Sie einen neuen Tab, indem Sie entweder die Tastenkombination Strg+T drücken oder rechts neben Ihrem letzten Tag auf den kleinen Button klicken.
  2. Daraufhin können Sie sich sowohl Ihre am meisten besuchten Webseiten als auch Ihre installierten Apps anschauen. Ganz rechts unten finden Sie zudem den Button "Kürzlich geschlossen", mit dem Sie sich Ihre zuletzt geschlossen Tabs anzeigen lassen können. Klicken Sie dazu auf den Button.
  3. Wählen Sie nun die Webseite aus, die Sie wiederherstellen lassen möchten.

Sobald Sie auf den Eintrag geklickt haben, wird die ausgewählte Webseite in Ihrer bisher leeren Seite neu geladen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Google Chrome geht nicht - was tun?
Markus Maria Renz

Google Chrome geht nicht - was tun?

Wenn Ihr Google Chrome Browser mal wieder nicht geht, gibt es einige Möglichkeiten, woran es liegen könnte und was Sie dagegen tun können.

Lesezeichen bei Firefox anzeigen - so geht's
Kevin Höbig

Lesezeichen bei Firefox anzeigen - so geht's

Mit dem Webbrowser Firefox können Sie Lesezeichen für verschiedene Webseiten anlegen, um diese mit wenigen Klicks schnell wieder besuchen zu können. Firefox bietet Ihnen dabei …

Google Chrome auf Deutsch einstellen - Anleitung
Leon Schwarz

Google Chrome auf Deutsch einstellen - Anleitung

Sollte die von Ihnen heruntergeladene Version des Google Chrome Browsers Ihnen nicht bereits in der deutschen Sprachfassung vorliegen, so lohnt es sich dies nachträglich zu …

Startseite bei Google Chrome ändern - so geht's
Viktor Peters

Startseite bei Google Chrome ändern - so geht's

Startet man Google Chrome, will man eine oft genutzte Webseite vorfinden, von welcher man direkt durchstarten kann. Erfahren Sie hier, wie Sie die Startseite ändern und an die …

Google-Chrome-Sitzung speichern - so geht's
Samuel Klemke

Google-Chrome-Sitzung speichern - so geht's

Müssen Sie bei der nächsten Browserbenutzung wieder die gleichen Internetseiten sehen, die Sie bereits jetzt geöffnet haben, wäre es sehr praktisch, die Sitzung zu speichern …

Firefox schneller starten - so geht´s
Filip Jünger

Firefox schneller starten - so geht's

Firefox ist einer der beliebtesten Browser weltweit und seine Beliebtheit nimmt immer noch ständig zu. Gerade bei älteren Computern oder einer intensiven Benutzung kann sich …

Ähnliche Artikel

Google Chrome - Design ändern
Leon Schwarz

Google Chrome - Design ändern

Der Browser Google Chrome ist ein leicht zu bedienendes Programm, mittels dessen Sie sich in den Weiten des Internets bewegen können. Das Design von Google Chrome kann überdies …

Bei jedem Browser wird üblicherweise ein Verlauf angelegt. So finden Sie ihn.
Markus Maria Renz

Browserverlauf ansehen - so klappt's

Sie wollen wissen, wann Sie welche Internetseite angesehen haben oder schauen, ob sich Ihre Kinder auch nur auf sicheren und für ihr Alter geeigneten Internetseiten …

Es ist nicht schwer, die Chronik im Google Chrome zu löschen.
Markus Maria Renz

Google Chrome - Chronik löschen

Sie benutzen Google Chrome als Browser und möchten die Chronik löschen? Dazu brauchen Sie kein großer Computerexperte sein, in wenigen Schritten ist der Verlauf gelöscht.

Google Chrome geht nicht - was tun?
Markus Maria Renz

Google Chrome geht nicht - was tun?

Wenn Ihr Google Chrome Browser mal wieder nicht geht, gibt es einige Möglichkeiten, woran es liegen könnte und was Sie dagegen tun können.

Startseite bei Google Chrome ändern - so geht's
Viktor Peters

Startseite bei Google Chrome ändern - so geht's

Startet man Google Chrome, will man eine oft genutzte Webseite vorfinden, von welcher man direkt durchstarten kann. Erfahren Sie hier, wie Sie die Startseite ändern und an die …

Firefox-Taskleiste weg - so holen Sie sie zurück
Ruth Heiden

Firefox-Taskleiste weg - so holen Sie sie zurück

Mozilla Firefox hat sich im Laufe der letzten Jahre zu einem der beliebtesten, wenn nicht sogar zum beliebtesten, Webbrowser zum Surfen im Internet entwickelt. Dazu trägt nicht …

Löschen Sie Ihr Protokoll.
Benjamin Elting

Protokoll löschen in Google Chrome - so geht's

Google Chrome ist ein Internetbrowser der Firma Google, genau wie beim Internet Explorer von Microsoft und Mozilla Firefox haben Sie hier die Möglichkeit durch das Internet zu …

Schon gesehen?

Google Chrome - Design ändern
Leon Schwarz

Google Chrome - Design ändern

Der Browser Google Chrome ist ein leicht zu bedienendes Programm, mittels dessen Sie sich in den Weiten des Internets bewegen können. Das Design von Google Chrome kann überdies …

Mehr Themen

RapidShare ist weltweit der größte Filehoster.
Mahmud Kamal

1GB über das Internet hochladen - so geht's

Es gibt weltweit mehrere Internetseiten, die Ihnen ermöglichen, Dateien, die sogar über 1GB groß sind, über das Internet hochzuladen. Diese Internetseiten nennt man auch Filehoster.

Stick Run ist ein super Zeitvertreib.
Daniela Born

Stick Run: Items einsetzen - so geht's

Spielen Sie "Stick Run" bei Facebook und würden gerne mehr über die Items wissen? Dann können Sie in diesem Artikel nachlesen, wie Sie sie einsetzen und woher Sie sie bekommen.