Alle ThemenSuche
powered by

Google Chrome als Startseite nutzen - so geht's

Google Chrome bietet, wie jeder Browser, die Möglichkeit, als Startseite festgelegt zu werden. Das bedeutet, wenn Sie einen Link anklicken, wird dieser automatisch in Google Chrome geöffnet.

Weiterlesen

Mit Google Chrome schneller in's Web.
Mit Google Chrome schneller in's Web.

Google Chrome gilt als schnellster Browser

Vergleichen Sie einmal die Surfgeschwindigkeit von Google Chrome mit dem Internet-Explorer - Sie werden verblüfft sein. Während der Explorer und auch Firefox für Add-ons Unmengen an Platz im Bildschirm benötigt, ist Chrome extrem schlank gehalten. Das schafft Speicherplatz und erhöht zwangsläufig die Geschwindigkeit. Um Google Chrome als Startseite einzurichten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Starten Sie den Rechner und gehen Sie auf den Browser Chrome.
  2. Im Browserfenster sehen Sie oben rechts einen Schraubenschlüssel. Klicken Sie diesen an. 
  3. Wählen Sie den Menüpunkt "Optionen". Jetzt öffnet sich die Seite für die Grundeinstellungen.
  4. Im Menüpunkt "Beim Start" wählen Sie "Homepage öffnen". Wenn Sie eine andere Startseite öffnen möchten, beispielsweise den Online-Abruf Ihres E-Mail-Accounts, geben Sie an dieser Stelle die Web-Adresse ein und aktivieren Sie "Folgende Seite öffnen".

Individualisieren Sie die Startseite

Wenn Sie die Google-Chrome-Startseite persönlicher gestalten wollen, können Sie dies tun, nachdem Sie sich bei Google Chrome registriert haben.

  1. Dazu klicken Sie auf der Startseite unten links auf "Hintergrundbild ändern". 
  2. Registrieren Sie sich bei Google entsprechend der vorgebenen Routine und richten Sie sich ein Google-Mail-Konto ein. 
  3. Danach stehen Ihnen verschiedene Galerien mit zahlreichen Hintergrundbildern zur Auswahl. Darüber hinaus haben Sie noch zahlreiche andere Möglichkeiten, Google Chrome entsprechend Ihren Bedürfnissen anzupassen. Beispielsweise können Sie vorgeben, welche Seiten bei einer Google-Suche bevorzugt angezeigt werden sollen. 
  4. Als registrierter Google-User können Sie auch das online-Officepaket von Google nutzen. So haben Sie Zugriff auf Ihre Dokumente, unabhängig davon, wo Sie sich gerade aufhalten. 

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Google Chrome geht nicht - was tun?
Markus Maria Renz
Computer

Google Chrome geht nicht - was tun?

Wenn Ihr Google Chrome Browser mal wieder nicht geht, gibt es einige Möglichkeiten, woran es liegen könnte und was Sie dagegen tun können.

Google-Chrome-Sitzung speichern - so geht's
Samuel Klemke
Computer

Google-Chrome-Sitzung speichern - so geht's

Müssen Sie bei der nächsten Browserbenutzung wieder die gleichen Internetseiten sehen, die Sie bereits jetzt geöffnet haben, wäre es sehr praktisch, die Sitzung zu speichern …

Ähnliche Artikel

Bei jedem Browser wird üblicherweise ein Verlauf angelegt. So finden Sie ihn.
Markus Maria Renz
Internet

Browserverlauf ansehen - so klappt's

Sie wollen wissen, wann Sie welche Internetseite angesehen haben oder schauen, ob sich Ihre Kinder auch nur auf sicheren und für ihr Alter geeigneten Internetseiten …

Es ist nicht schwer, die Chronik im Google Chrome zu löschen.
Markus Maria Renz
Internet

Google Chrome - Chronik löschen

Sie benutzen Google Chrome als Browser und möchten die Chronik löschen? Dazu brauchen Sie kein großer Computerexperte sein, in wenigen Schritten ist der Verlauf gelöscht.

Wie kann ich bei Google Chrome den Verlauf löschen?
Filip Jünger
Computer

Wie kann ich bei Google Chrome den Verlauf löschen?

Die Auswahl an Browsern, mit denen man durch das Internet surfen kann, wird immer größer und größer. Zahlreiche Anbieter preisen die jeweiligen Vorteile ihrer Programme an. …

Startseiten werden beim Browserstart automatisch geladen.
Tobias Gawrisch
Computer

Bei Google Chrome die Startseite ändern - so geht's

Googles Browser Chrome hat sich in kurzer Zeit zu einer ernst zu nehmenden Konkurrenz zu den altbekannten Browsern entwickelt. Und natürlich steht Chrome seinen Konkurrenten in …

So konfigurieren Sie Ihren Browser.
Melanie Schnurr
Computer

Bei Firefox Google zur Startseite machen

Wenn Sie häufig die Suchmaschine Google nutzen, können Sie diese in Ihrem Firefox-Browser als Startseite festlegen. So können Sie immer schnell auf diese Seite zugreifen.

Schon gesehen?

Startseite bei Google Chrome ändern - so geht's
Viktor Peters
Computer

Startseite bei Google Chrome ändern - so geht's

Startet man Google Chrome, will man eine oft genutzte Webseite vorfinden, von welcher man direkt durchstarten kann. Erfahren Sie hier, wie Sie die Startseite ändern und an die …

Google Chrome - Design ändern
Leon Schwarz
Computer

Google Chrome - Design ändern

Der Browser Google Chrome ist ein leicht zu bedienendes Programm, mittels dessen Sie sich in den Weiten des Internets bewegen können. Das Design von Google Chrome kann überdies …

Das könnte sie auch interessieren

Wenn das MacBook nicht mehr anspringt, kann dies unterschiedliche Ursachen haben.
Sabrina Friedrich
Computer

MacBook Pro geht nicht mehr an - was tun?

Ihr MacBook Pro geht ohne ersichtlichen Grund nicht mehr an und Sie wissen nicht was Sie tun sollen? Nur keine Panik - mit der richtigen Vorgehensweise kommen Sie der Ursache …

Mit Tablet-PC telefonieren - so klappt Videotelefonie
Andreas Klein
Computer

Mit Tablet-PC telefonieren - so klappt Videotelefonie

Tablet-PCs gewinnen in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. Gründe hierfür stellen ihre Mobilität und ihre Fähigkeit, sich per UMTS mit dem mobilen Internet zu verbinden, …