Alle Kategorien
Suche

Google Books - Speichern und Lesen von Büchern

Google Books - Speichern und Lesen von Büchern1:40
Video von Bruno Franke1:40

Der Internetdienst Google Books hält eine große Anzahl alter und neuer Bücher bereit, die Sie dort suchen und lesen können.

Was Sie benötigen:

  • Internetzugang

Bücher auf Google Books lesen und speichern

Besuchen Sie im Internet die (deutschsprachige) Seite von Google Books. Dort können Sie Klassiker, viele neue Bücher, Zeitschriften sowie nach Büchern in Themenbereichen suchen.

  • Es ist jedoch auch möglich, einzelne Suchausdrücke in den Büchern zu suchen. Gerade diese Suchmöglichkeit macht Google Books so wertvoll, da man besonders in der Fachliteratur schnell das Gewünschte finden kann.
  • Bei der erweiterten Suche können Sie zusätzlich Kriterien wie "Sprache", "Verlag" oder "Veröffentlichungsdatum" suchen. Dies ist wichtig, wenn Sie eine bestimmte Ausgabe zum Beispiel eines Klassikers suchen.
  • Google Books hat in seinem Verzeichnis unzählige Bücher, allerdings lassen sich davon nicht alle komplett anschauen. Einige Exemplare geben ihren Inhalt nicht preis, bei anderen sind nur einige Seiten öffentlich. Jedoch die meisten älteren Klassiker und viele Bücher der Fachliteratur lassen sich komplett anschauen.
  • Wenn Sie sich bei Google Books anmelden, können Sie sogar eine Art "Bücherregal" einrichten und verwalten, dort also herausgesuchte Bücher speichern und nach Lust und Laune darin lesen.
  • Sie können zwar bei Google Books gefundene Bücher als Internetseite speichern, jedoch ist der Inhalt, also die einzelnen Seiten des Buchs, ohne Internetzugang nicht verfügbar. Er wird beim Aufruf nämlich erst heruntergeladen. Allerdings ist es möglich, einzelne Seiten oder Kapitel als so genannten Screenshot, also als Bildschirmkopie, auf Ihrem Rechner zu speichern. Wahrscheinlich ist diese Arbeit jedoch für ein ganzes Buch weniger sinnvoll.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos