Alle ThemenSuche
powered by

Google als Startseite festlegen - so geht's

Wenn Sie Google als Startseite festlegen möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können es sowohl über die Interneteigenschaften als auch über das Startseitensymbol im Internet Explorer machen.

Weiterlesen

Mit nur wenigen Mausklicks können Sie Google als Startseite festlegen
Mit nur wenigen Mausklicks können Sie Google als Startseite festlegen

Um schnell alle relevanten Informationen im Internet zu finden, empfiehlt es sich eine Suchmaschine, wie beispielsweise Google, als Startseite festzulegen. Das hat zum einen den Vorteil, dass die Seite sehr schnell geladen wird und zum anderen können Sie sofort einen Suchbegriff in das Suchfeld eingeben. Das Festlegen einer Startseite ist relativ einfach. Sie haben dazu zwei verschiedene Möglichkeiten.

So können Sie Google als Startseite festlegen

  • Sie können aufs Startmenü klicken und dann auf dem Symbol des Internet Explorers einen Rechtsklick mit der Maus machen. Im Kontextmenü wählen Sie dann die Option „Interneteigenschaften“.
  • In der Registerkarte „Allgemein“ sehen Sie dann im oberen Bereich ein Feld, in dem Sie eine Startseite festlegen können. Dort geben Sie dann www.google.de ein und klicken am unteren Rand auf „Übernehmen“ und dann auf OK. Damit ist beim nächsten Aufruf des Internetexplorers Google als Startseite sichtbar.
  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, Google über die Adresszeile im Internet Explorer aufzurufen. Dann klicken Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Startseitensymbol. Es sieht aus wie ein kleines Häuschen. Dort finden Sie den Eintrag „Starseite hinzufügen“.
  • Diesen Punkt wählen Sie und setzen ein Häkchen bei „Diese Seite als einzige Startseite verwenden“. Sie können natürlich auch Google als zusätzliche Startseite festlegen. Dann müssen Sie die Option „Diese Webseite als Starseiten-Register hinzufügen“ anklicken.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ich kann Google nicht mehr öffnen - so beheben Sie's
Evelyn Dreier
Computer

Ich kann Google nicht mehr öffnen - so beheben Sie's

Mit der Suchmaschine Google finden Sie fast alles, was Sie im Internet suchen. Meist liegt der Fehler, wenn man Google nicht mehr öffnen kann, an den Sicherheitseinstellungen des Browsers.

Favoritenleiste verschwunden - das können Sie tun
Anne Leibl
Internet

Favoritenleiste verschwunden - das können Sie tun

Ein versehentlicher Klick und schon ist die Favoritenleiste plötzlich verschwunden? Keine Sorge, mit wenigen Klicks ist die Leiste wieder hergestellt - egal welchen Browser Sie benutzen.

Ähnliche Artikel

iGoogle entfernen - so einfach geht´s
Kornelia Matzanke
Internet

iGoogle entfernen - so einfach geht's

Wer sich einmal bei iGoogle angemeldet hat, möchte dieses als Startseite fast nie mehr missen. Dennoch kann das Angebot an Informationen und verschiedenen Gadgets auch leicht …

Google schnell als Startseite einrichten
Marie Reis
Internet

Google als Startseite einrichten

Wenn Sie schnell etwas im Internet suchen müssen, brauchen Sie auch oft schnellen Zugriff auf eine Suchmaschine. Die beliebteste und am weitesten verbreitete Suchmaschine im …

Mit Ausdauer die eigene Homepage bekannt machen
Heike Nedo
Internet

Wie mache ich meine Seite bekannt? - Einige Tipps

Eine Homepage zu erstellen, ist die eine Seite. Diese dann bekannt zu machen, die andere. Mit Ausdauer kommen Sie aber auch ohne teure Werbeaktionen zum Erfolg. Wie es geht und …

Lästiges Eintippen sparen Sie sich, wenn Google Ihre Startseite ist.
Anne Leibl
Internet

So können Sie Google zur Startseite machen

Google ist die beliebteste aller Internet-Suchmaschinen. Daher ist es besonders praktisch, wenn Google gleich als Startseite in Ihrem Browser eingerichtet ist. Egal welchen …

Google ist eine ideale Startseite für Ihren Browser.
Christian Himbert
Internet

Google als Startseite verwenden - so funktioniert's

Internet-Browser verwenden beim Start immer eine vom Benutzer festgelegte Startseite. Doch für welche Website sollte man sich entscheiden? Der Suchmaschinengigant Google eignet …

So wird Web.de zur Startseite.
Maximilian Kolbe
Internet

Web.de als Startseite festlegen - so funktioniert's

Web.de ist eine Internetseite, die Sie zum Checken Ihrer E-Mails oder als Nachrichtendienst verwenden können. Wenn Sie wissen wollen, wie Sie mit den verschiedenen Browsern …

Schon gesehen?

Google auf Deutsch einstellen - so geht's
Sarah Müller
Computer

Google auf Deutsch einstellen - so geht's

Sie nutzen die Suchmaschine Google, aber Ihnen werden nur fremdsprachige Ergebnisse angezeigt? Dann lesen Sie hier, wie Sie das Problem ganz einfach beheben und Google auf …

Bing entfernen im Internet Explorer - so geht´s
Christine Weisbach
Internet

Bing entfernen im Internet Explorer - so geht's

Der neue Windows Explorer 8 hat Bing als Standardsuchmaschine festgelegt. Nicht jeder „User“ ist glücklich darüber und vermisst die gewohnte Suchmaschine, auf die er ohne viel …

Das könnte sie auch interessieren

PS3: Anmeldung geht nicht - was tun?
Peter Ullrich
Internet

PS3: Anmeldung geht nicht - was tun?

In dieser Anleitung erfahren Sie, was Sie unternehmen können, wenn die Anmeldung Ihrer PS3 im Online-Netzwerk von Sony nicht funktioniert.

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl
Internet

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

Werbung auf der eigenen Homepage kann ein lukratives Geschäft sein.
Johannes Pries
Computer

Werbung auf eigener Homepage einbinden - so geht's

Heutzutage ist es kinderleicht und sogar kostenlos möglich, sich eine persönliche Website im Internet zu erstellen. Um Werbung auf der eigenen Homepage einzubinden, sollte man …

Nutzen Sie maximale Geschwindigkeit.
Marius Käpernick
Computer

Maximale Geschwindigkeit beim WLAN nutzen - so geht's

Ihr WLAN ist ziehmlich langsam oder in machnen Räumer überhaupt nicht nutzbar? Dann müssen Sie Ihre WLAN-Geschwindigkeit erhöhen. Mit einigen leichten, kleinen Tricks können …