Alle ThemenSuche
powered by

Google als Startseite festlegen bei Windows 7 - so klappt die Einstellung

Nutzen Sie Ihren Internetzugang weitestgehend als Informationsrecherche, kann es eine erhebliche Zeitersparnis sein, wenn Sie Google als Startseite festlegen. Mit Windows 7 können Sie eine solche Änderung schnell und einfach vornehmen, falls Sie den Internet Explorer, Firefox oder Chrome nutzen.

Weiterlesen

Google als Startseite spart Zeit.
Google als Startseite spart Zeit.

Was Sie benötigen:

  • Zugang zur Systemsteuerung (Internet Explorer)
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome
Bild 1

Google-Startseite im Internet Explorer einrichten

  1. Da unter Windows 7, der Internet Explorer sehr stark in das Betriebssystem integriert wurde, lässt sich die Startseite über die Systemsteuerung von Windows festlegen. Starten Sie deshalb zuerst die Systemsteuerung.
  2. Ist die Kategorieansicht gewählt, finden Sie unter "Netzwerk und Internet" die Internetoptionen. Dabei handelt es sich nicht, wie der recht allgemeine Name des Menüpunkts vermuten ließe, um die allgemeinen Optionen für eine Verbindung zum Internet, sondern um die Einstellungen des Internet Explorers.
  3. Bereits in der Übersicht der "Netzwerk und Internet"-Kategorie, wird die Aktion "Eigene Startseite ändern" angeboten. Klicken sie einmal auf diesen Menüpunkt, um die Startseite zu ändern.
  4. Es erscheint ein neues Fenster mit einem mehrzeiligen Textfeld. Tragen Sie, wenn Sie beim Start des Internet Explorers unter Windows 7, die Suchmaschine Google öffnen wollen, hier die URL von Google ein. Anschließend bestätigen Sie diese neue Startseite mit einem Klick auf "OK".
  5. Die neue Startseite ist nun eingerichtet.
Bild 3

Bei Firefox eine neue Startseite festlegen

  1. Um beim beliebten Browser Firefox unter Windows 7 die Startseite zu ändern, müssen Sie zu Beginn den Browser starten.
  2. Klicken Sie im oberen linken Eck auf den orangefarbenen Firefox-Button, um das Menü zu öffnen. 
  3. In der rechten Spalte finden Sie den Menüpunkt "Einstellungen". Klicken Sie auf diesen Menüpunkt und ignorieren Sie das rechts von "Einstellungen" erscheinende Untermenü.
  4. Nun sollten Sie sich im Reiter "Allgemein" befinden, in der Sie unter anderem die Startseite festlegen können. Geben Sie in das Textfeld "Startseite" wiederum die URL von Google ein. Achten Sie darauf, dass im Drop-down-Menü über dem Textfeld die Option "Wenn Firefox gestartet wird: Startseite anzeigen" aktiviert wurde.
  5. Bestätigen Sie nun Ihre Änderungen durch einen Klick auf "OK". Wollen Sie die gerade getätigten Einstellungen testen, können Sie entweder Firefox neu starten oder das Haus-Symbol in der Symbolleiste von Firefox anklicken, welches automatisch Ihre Startseite lädt.
Bild 5

Chrome-Startseite unter Windows 7 ändern

  1. Der Browser Chrome von Google ist nach der Installation auf einen Windows 7 PC, automatisch mit Google als Startseite eingerichtet. Sollte trotzdem eine andere Seite, als Google beim Browserstart erscheinen, so können Sie aber auch hier erneut Google festlegen.
  2. Klicken Sie dazu in der rechten Ecke des Browserfensters auf das Schraubenschlüssel-Symbol. Dies öffnet ein Menü, welches der Konfiguration von Chrome dient. Anschließend klicken Sie auf "Einstellungen".
  3. Es wird ein neuer Tab geöffnet, der alle Einstellungen von Chrome auflistet. Interessant für Sie ist die Option "Beim Start". Wählen Sie hier über die Auswahlkreise die Einstellung "Bestimmte Seite oder Seiten öffnen" und aktivieren Sie mit einem Klick auf "Seiten festlegen" das Auswahlfeld. 
  4. Geben Sie die URL von Google ein und bestätigen Sie mit OK oder der Taste ENTER.
  5. Um schnell zu testen, ob die geänderte Startseite funktioniert, schließen Sie den Browser und öffnen Ihn erneut - Google sollte nun von Anfang an verfügbar sein.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Google-Chronik anzeigen - so geht's
Markus Maria Renz
Computer

Google-Chronik anzeigen - so geht's

Sie möchten bei Googles Browser Chrome die Chronik anzeigen lassen? Mit einigen wenigen Klicks ist dies überhaupt kein Problem und geht zudem sehr schnell.

Werbung entfernen - so geht's im Browser
Maximilian Schwarz
Computer

Werbung entfernen - so geht's im Browser

Wer kennt es nicht? Ständig taucht beim Surfen im Internet lästige Werbung auf und man wird auf dubiose Seiten weitergeleitet. Wie Sie dem eine Ende bereiten und Werbung …

Ähnliche Artikel

Toolbar deinstallieren - so geht´s bei Google
Markus Maria Renz
Internet

Toolbar deinstallieren - so geht's bei Google

Sie sind genervt von der Google Toolbar und wollen Ihren Browser endlich wieder ohne störendes Suchfeld bedienen können? So einfach können Sie die Toolbar deinstallieren.

Google schnell als Startseite einrichten
Marie Reis
Internet

Google als Startseite einrichten

Wenn Sie schnell etwas im Internet suchen müssen, brauchen Sie auch oft schnellen Zugriff auf eine Suchmaschine. Die beliebteste und am weitesten verbreitete Suchmaschine im …

Lästiges Eintippen sparen Sie sich, wenn Google Ihre Startseite ist.
Anne Leibl
Internet

So können Sie Google zur Startseite machen

Google ist die beliebteste aller Internet-Suchmaschinen. Daher ist es besonders praktisch, wenn Google gleich als Startseite in Ihrem Browser eingerichtet ist. Egal welchen …

Google ist eine ideale Startseite für Ihren Browser.
Christian Himbert
Internet

Google als Startseite verwenden - so funktioniert's

Internet-Browser verwenden beim Start immer eine vom Benutzer festgelegte Startseite. Doch für welche Website sollte man sich entscheiden? Der Suchmaschinengigant Google eignet …

So wird Web.de zur Startseite.
Maximilian Kolbe
Internet

Web.de als Startseite festlegen - so funktioniert's

Web.de ist eine Internetseite, die Sie zum Checken Ihrer E-Mails oder als Nachrichtendienst verwenden können. Wenn Sie wissen wollen, wie Sie mit den verschiedenen Browsern …

So konfigurieren Sie Ihren Browser.
Melanie Schnurr
Computer

Bei Firefox Google zur Startseite machen

Wenn Sie häufig die Suchmaschine Google nutzen, können Sie diese in Ihrem Firefox-Browser als Startseite festlegen. So können Sie immer schnell auf diese Seite zugreifen.

Schon gesehen?

Firefox - Startseite praktischer gestalten
Benjamin Elting
Computer

Firefox - Startseite praktischer gestalten

Damit Sie den Internetbrowser Firefox - beziehungsweise die Startseite des Internetbrowsers - nach Ihren individuellen Bedürfnissen gestalten können, haben Sie die Möglichkeit, …

Das könnte sie auch interessieren

Ein missglücktes Update ist kein Grund den Computer zu entsorgen, machen Sie es rückgängig.
Roswitha Gladel
Computer

Windows-Update rückgängig machen

Ihr PC funktioniert nach einem Windows-Update nicht mehr? In diesem Fall müssen Sie das Update rückgängig machen. Keine Sorge, das schaffen Sie auch als Anfänger.

Outlook gehört zu den beliebtesten E-Mail-Konten.
Alexander Bürkle
Computer

Wie funktioniert Outlook?

Outlook ist das kostenlose E-Mail-Konto von Microsoft und der Nachfolger von Hotmail. Wie Sie sich anmelden können und wie der Dienst im Detail funktioniert, das lässt sich …

Ein Organigramm in Excel erstellen - so geht's
Karin Rose
Computer

Ein Organigramm in Excel erstellen - so geht's

Das Gerippe für ein Organigramm von Hand zu erstellen, ist immer eine etwas zeitraubende und mühselige Arbeit. Mit Excel ist das Gerippe Ihres Organigramms ganz einfach und in …