Alle Kategorien
Suche

Google als Startseite einrichten bei Firefox - so geht's

Google als Startseite einrichten bei Firefox - so geht's2:24
Video von Lars Schmidt2:24

Man kann Google als Startseite bei Firefox einrichten, sodass die Suchmaschine bei jedem Aufruf des Browsers automatisch angezeigt wird und man direkt mit der Websuche beginnen kann. Der Web-Browser Firefox von Mozilla ist einer der am meisten benutzten Internet Browser überhaupt. Google ist die führende Suchmaschine mit den meisten Suchanfragen. So bietet es sich doch an, diese beiden viel genutzten Programme zu verbinden.

Google als Startseite festlegen

  • Sie können die Startseite bei Google direkt ganz leicht festlegen, indem Sie die auf den Link klicken. Es erscheint ein blauer Link. Diesen müssen Sie anklicken und die Taste der Maus geklickt halten, um diesen Link auf das Symbol für die Startseite zu ziehen. Dieses Symbol ist leicht zu erkennen, da es aussieht wie ein Haus.
  • Das Symbol sieht bei jeder Version des Browsers anders aus, bei Firefox 4.0 ist es auf der rechten Seite abgebildet und komplett in Grau gehalten. Wenn Sie den Link auf dieses Symbol gezogen haben, werden Sie gefragt, ob sie Google als Startseite festlegen möchten. Einfach nur "Ja" anklicken und fertig.
  • Jedoch sollten die Einstellungen im Menü des Browsers (wie nachfolgend beschrieben) daraufhin überprüft werden, dass beim Start die ausgewählte Seite angezeigt wird. Ist hier zum Beispiel "leere Seite anzeigen" ausgewählt, wird die eingegebene Adresse beim Starten vom Browser nicht beachtet und es wird nur eine leere Seite angezeigt.

Einrichten im Menü von Firefox

  1. Den Firefox-Browser gibt es in unterschiedlichen Versionen. Diese aktualisieren sich in der Regel selbstständig. Man kann sie aber auch manuell aktualisieren. Das Menü der verschiedenen Versionen unterscheidet sich allerdings nur geringfügig und das Einrichten der Seite, welche beim Start angezeigt wird, erfolgt bei allen Versionen auf dieselbe Weise.
  2. Rufen Sie zunächst Ihren Firefox-Browser auf und klicken Sie oben, bei den Menüs, auf "Extras". Dort wählen Sie "Einstellungen" aus und klicken anschließend auf die Registerkarte "Allgemein". Dort gibt es eine Drop-down-Funktion mit dem Titel "Wenn Firefox gestartet wird". Hier wählen Sie dann "Startseite anzeigen" aus.
  3. Direkt darunter gibt es ein Eingabefeld, in welchem Sie eine Internetadresse eingeben können. Hier gibt man die Internetadresse http://www.google.de ein und klickt anschließend auf "OK". Diese Einstellung kann jederzeit wieder geändert werden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos