Alle Kategorien
Suche

Golf 4 - den Grill im Kühler setzen Sie so ein

Wenn bei Ihrem Golf 4 der Grill am Kühler zu Schaden gekommen ist, können Sie einen neuen einsetzen. Haben Sie ein wenig technisches Verständnis, können Sie dies in Eigenleistung vornehmen.

Den Kühlergrill können Sie relativ einfach wechseln.
Den Kühlergrill können Sie relativ einfach wechseln.

Der Grill des Golf 4 befindet sich in der Vorderfront des Fahrzeugs und nimmt das VW-Zeichen auf. Aus diesem Grund sollten Sie darauf achten, dass Sie den Grill gerade einsetzen. So stellen Sie außerdem sicher, dass die Motorhaube gerade und ordentlich schließt.

Den alten Grill aus dem Golf 4 ausbauen

  • Öffnen Sie die Motorhaube und hängen Sie den Bowdenzug von dem Motorhaubenverschluss aus. Der Kühlergrill ist mit Schrauben sowohl an der Karosserie als auch an der Stoßstange befestigt. Lösen Sie alle Schrauben, um den Kühlergrill entfernen zu können.
  • Wenn Sie den alten Grill Ihres Golf 4 ausgebaut haben, können Sie einen neuen oder einen gebraucht gekauften Grill einsetzen. Dies funktioniert natürlich nur, wenn Sie diesen vorher ausgebaut haben.

So klappt das Einsetzen

  • Das Einsetzen des Kühlergrills erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Achten Sie vor dem Befestigen darauf, dass Sie den Grill richtig in Ihren Golf 4 einsetzen. Es darf kein Spalt entstehen und der Kühlergrill muss gerade eingesetzt werden. Deshalb ist es wichtig, dass Sie diesen vorher einpassen.
  • Wenn Sie diesen richtig in die Vorderfront des Golf eingehängt haben, können Sie die Schrauben wieder befestigen. Achten Sie darauf, dass Sie keine Schraube vergessen.
  • Hängen Sie nun den Bowdenzug wieder ein und schließen Sie die Motorhaube sehr vorsichtig. Achten Sie darauf, ob diese auch richtig schließt.
  • Betrachten Sie Ihren Wagen nun sehr genau von vorn, um herauszufinden, ob der Grill auch wirklich gerade eingesetzt wurde. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie den Bowdenzug und die Schrauben noch einmal lösen und den Grill an Ihrem Golf 4 noch einmal arretieren. Danach sollte der Einbau fertig sein.
Teilen: