Alle Kategorien
Suche

Gnocchi selber machen - Rezept

Gnocchi selber machen - Rezept3:01
Video von helpster3:01

Gnocchi sind ein beliebter, leckerer, italienischer Klassiker. Mit etwas Geduld und einem Rezept, sowie Zeit und Spaß am Kochen, können Sie Gnocchi auch selber machen.

Zutaten:

  • 1kg Kartoffeln (mehlig kochend)
  • 250g Mehl
  • Salz
  • Butter
  • Wasser
  • Kochtopf
  • Herd
  • Kartoffelbürste
  • Küchenmesser
  • Kartoffelpresse
  • Küchenschüssel
  • Gabel

Beim Kauf der Kartoffeln sollten Sie darauf achten, dass diese weichkochend sind, ansonsten gelingt das Gnocchi-Rezept zum Selbermachen nicht optimal.

  1. Waschen Sie für Ihre selber gemachten Gnocchi die Kartoffeln mit Hilfe einer Kartoffelbürste und Wasser.
  2. Füllen Sie ausreichend Wasser in einen großen Kochtopf und kochen Sie die Kartoffeln mit Schale weich. Dieser Arbeitsschritt dauert ca. 30 bis 40 Minuten. Die Dauer ist abhängig von der Größe der Kartoffeln.
  3. Sobald die Kartoffeln weich sind, nehmen Sie sie aus dem Wasser und pellen Sie sie im noch warmen Zustand mit einem kleinen Küchenmesser.
  4. Drücken Sie die Kartoffeln noch heiß durch eine Kartoffelpresse in die Küchenschüssel. Alternativ zur Kartoffelpresse können Sie auch einen Kartoffelstampfer verwenden. Lassen Sie die Kartoffel-Masse anschließend etwas abkühlen.
  5. Salzen Sie die Masse für die selber gemachten Gnocchi etwas und geben Sie soviel Mehl dazu, bis der Teig nicht mehr an den Fingern kleben bleibt. Dabei ist es möglich, dass Sie entweder etwas mehr oder etwas weniger Mehl benötigen als in der Zutatenliste angegeben. Das hängt allein von der verwendeten Kartoffelsorte ab.
  6. Bemehlen Sie Ihre Arbeitsfläche und verarbeiten Sie den Kartoffel-Teig für die Gnocchi zu fingerdicken Rollen. Diese schneiden Sie dann mit dem Küchenmesser in ca. 2 cm lange Stücke. 
  7. Für die charakteristische Form der Gnocchi rollen Sie jedes Teigstück mit dem Daumen über die Zinken einer herkömmlichen Gabel.
  8. Setzen Sie einen großen Kochtopf mit reichlich Wasser auf. Salzen Sie das Wasser und reduzieren Sie dessen Temperatur, sobald es zu kochen beginnt.
  9. Geben Sie die selber gemachten Gnocchi in das heiße Wasser und und lassen Sie sie darin ca. drei bis vier Minuten ziehen. Sobald sie fertig sind, schwimmen die Gnocchi an die Wasseroberfläche. Dann können Sie sie mit einem Schaumlöffel herausheben.
  10. Geben Sie die Gnocchi in eine Schüssel o.ä., fügen Sie einige Flöckchen Butter hinzu und servieren Sie sie noch warm als Beilage oder mit einer beliebigen Soßen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos