Alle Kategorien
Suche

GMX-Kontakt löschen - so geht's

Sie wollen eine E-Mail-Adresse aus Ihrem Adressbuch Ihres GMX-Webaccounts löschen, weil Sie diesen GMX-Kontakt nicht mehr verwenden. Dies gelingt ganz einfach. Lesen Sie hier, wie Sie dabei vorgehen müssen.

Nutzen Sie die Adressbuchfunktion Ihres GMX-E-Mail-Accounts.
Nutzen Sie die Adressbuchfunktion Ihres GMX-E-Mail-Accounts.

Ihre GMX-Mailbox und das Servicetool "Kontakte"

  • GMX ist ein Anbieter für E-Mail-Accounts. Es besteht die Möglichkeit, hier einen Freemail- oder auch kostenpflichtigen Account zu eröffnen. Die Freemail-Version ist begrenzt mit 1,5 GB beim Speicherplatz. Außerdem können Sie 10 Frei-SMS pro Monat versenden und verfügen über einen Sicherheitsschutz. Natürlich gibt es auch ein Telefonbuch für immer wieder verwendete Kontakt-E-Mail-Adressen. 
  • Im Mitgliederbereich bietet GMX viele verschiedene Serviceangebote. Im Telefonbuch Ihres GMX-Accounts können Sie Ihre persönlichen Kontakte speichern und so ganz leicht immer wieder verwenden. Dieses GMX-Adressbuch bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre privaten und geschäftlichen E-Mail-Adressen zusammen mit den Anschriften und Telefonnummern und weiteren Kontaktdaten anzulegen sowie zu verwalten.
  • Sie haben sogar die Möglichkeit, Ihre bestehenden Kontakte aus diversen anderen Anwendungen wie Outlook zu importieren.

So gelingt das Löschen eines Kontaktes

  1. Wenn Sie jetzt aber einen Adressbucheintrag löschen wollen, dann loggen Sie sich zuerst einmal ganz gewohnt in Ihren Account mit den notwendigen Zugangsdaten ein. 
  2. Dann befinden Sie sich in "Mein GMX". Öffnen Sie nun den Menüpunkt "Adressbuch". Danach öffnen Sie Ihr Adressbuch durch Anklicken des Adressbuch-Symbols direkt im Navigator. Als Nächstes sollten Sie den zu löschenden Eintrag in Ihrer Adressbuchübersicht ganz einfach mit einem Mausklick in der betreffenden Checkbox markieren. 
  3. Im nächsten Schritt wählen Sie dann direkt am Seitenende in dem dazugehörigen Dropdownfenster "Aktion wählen" den Begriff "Löschen oder Papierkorb".  Dann müssen Sie noch den hier zur Verfügung stehenden Button "Go" per Klick bestätigen. 
  4. Hier fragt das System nun nochmals danach, ob Sie den ausgewählten Kontakt wirklich löschen wollen. Beachten Sie dabei, dass Sie mit dieser Aktion den vollständigen Adresssatz löschen.
Teilen: