Alle Kategorien
Suche

Glühstrumpf wechseln - so geht's

Sie als Campingfreund wissen bestimmt, wie nützlich eine Gaslampe sein kann. Damit Sie nicht plötzlich im Dunkeln stehen, sollten Sie auch wissen, wie Sie den Glühstrumpf an Ihrer Lampe auswechseln können.

Gut zu wissen, wie Sie den Glühstrumpf an Ihrer Gaslaterne auswechseln können.
Gut zu wissen, wie Sie den Glühstrumpf an Ihrer Gaslaterne auswechseln können.

Was Sie benötigen:

  • Gaslampe
  • Glühstrumpf
  • Feuerzeug/Streichhölzer

So wechseln Sie den Glühstrumpf Ihrer Gaslampe

Wenn Glühstrümpfe länger in Gebrauch sind, können diese stellenweise oder gar vollständig verbrennen. Defekte Glühstrümpfe können außerdem Stichflammen bilden, die das Glas beschädigen können. Kontrollieren Sie regelmäßig den einwandfreien Zustand Ihrer Gaslampe und wechseln Sie den Glühstrumpf gegebenenfalls aus.

  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass der Gasfluss an der Lampe geschlossen ist, bevor Sie den Glühstrumpf wechseln.
  2. Je nach Bauform Ihrer Gaslampe können Sie den Glaskörper entweder komplett entnehmen oder durch einen Mechanismus nach oben heben und arretieren.
  3. Entfernen Sie den alten Glühstrumpf, indem Sie diesen abziehen. Sollte er mit einem Bändchen fixiert sein, können Sie dieses aufschneiden. Entsorgen Sie ihn im Restmüll.
  4. Stülpen Sie den neuen Glühstrumpf über den Gasbrenner, sodass dieser komplett bedeckt ist. Je nach Hersteller sind Glühstrümpfe an einem Ende farbig gehalten. Das farbige Ende wird zuerst über das Brennerrohr gestülpt. Knoten Sie eventuell vorhandene Bändchen zu und schneiden Sie die überstehenden Enden ab. Sie können die Enden mit einem Feuerzeug ansengen und so fixieren.
  5. Setzen Sie den Glaskörper wieder auf die Lampe oder lassen Sie das Glas mittels des Hebels hinunter.
  6. Zur Funktionskontrolle drehen Sie den Gasfluss am Ventil auf, sodass sich das Gas im Glaskörper sammelt. An der Bodenplatte befinden sich Zuluftbohrungen, an denen Sie ein Feuerzeug halten, damit sich das Gas-Luftgemisch im Glaskörper entzündet.
  7. Es dauert wenige Minuten, bis der Glühstrumpf vollständig glüht und rundherum eine konstante Lichtquelle ergeben sollte.
Teilen: