Alle Kategorien
Suche

Gliederarmband kürzen - Anleitung

Gliederarmband kürzen - Anleitung1:59
Video von Samuel Klemke1:59

Das Entfernen von Gliedern an einem Gliederarmband ist nicht ganz einfach. Wer manchmal eine ganz tolle Uhr mit einem Gliederarmband sieht, richtet sein Augenmerk nur auf die Uhr. Des Weiteren gibt es so manch schöne Armbänder, und wenn der Preis akzeptabel ist, kaufen Sie sich auch ein solches Armband.

Ein Gliederarmband gibt es auch an einer Uhr

Bild 0

Es ist einerseits eine sehr modische Sache, aber gleichzeitig auch recht praktisch. Es geht um ein Armband, welches aus verschiedenen Gliedern besteht. Das Armband ist recht schnell über den Arm gestreift und bildet sogleich einen recht modischen Blickfang.

    • Wem das Armband zu locker sitzt und Sie sich in Ihrer Bewegungsfreiheit gestört fühlen, weil Sie immer Angst haben, dieses modische Schmuckstück zu verlieren, werden Sie es hinterher allein schon als Vorsichtsmaßnahme nicht mehr anlegen, was jedoch nicht der Sinn der Sache ist. Zudem hat ein solches Schmuckstück Geld gekostet, und Geld muss nicht nur in der Schublade liegen.
    Bild 2
    • Wenn Sie ein solches Gliederarmband kürzen möchten, sollten Sie zunächst nachsehen, ob Sie Feinwerkzeug zu Hause besitzen, denn für diese filigrane Arbeit muss das Werkzeug schon recht klein sein.
    • Allerdings sollte vor dem Kürzen eines Armbandes genau nachgesehen werden, ob zwischen den Gliedern ein durchgehendes Gummi führt, denn dann ist das Kürzen eines solchen Gliederarmbandes recht schwierig.
    Bild 3

    Das Kürzen von Gliedern erfordert Feingefühl

    Ein einfaches Gliederarmband lässt sich relativ gut entfernen.

    In der Regel lässt man das Armband bei einem Uhrmacher fachgerecht kürzen. Mit ein …

        1. Hierfür muss zunächst das komplette Armband umgedreht werden, damit man die Unterseite des Armbandes vor sich hat.
        2. Zwischen den einzelnen Gliedern befindet sich ein Stift, welcher an einer Seite offen ist. Diesen muss man von der offenen Seite aus mit einem Feinwerkzeug vorsichtig nach unten schlagen, damit dieser Haltebolzen entfernt werden kann.
        3. Nun liegt das Gliederarmband ganz ausgelegt vor einem. Um wie viele Glieder das Armband gekürzt werden soll, bleibt jedem selbst überlassen. Sie dürfen nur nicht den kleinen Bolzen verlieren, denn schließlich soll das Armband hinterher wieder zusammengefügt werden.
        4. Nun schlagen Sie am letzten zu entfernenden Kettenglied ebenfalls den Bolzen aus der Führung, und schon haben Sie die betreffenden Glieder entfernt.
        5. Jetzt kommt der Zeitpunkt, wo das Armband wieder zusammengesetzt werden muss. Das nun gekürzte Gliederarmband wird wieder verkehrtherum zusammengelegt, dass die beiden offenen Glieder direkt aneinander liegen. Nun muss der Haltebolzen in umgekehrter Richtung wieder durch die Führung des Bolzens vorsichtig geschlagen werden, bis er seinen Endpunkt erreicht hat. Dann wird das Armband vorsichtig umgedreht und ausprobiert, ob es jetzt besser passt.
        Bild 7
        Bild 7

        Verwandte Artikel

        Redaktionstipp: Hilfreiche Videos