Alle ThemenSuche
powered by

Gleichstellung mit einer Schwerbehinderung

Manchmal wird Ihnen vonseiten der Arbeitsagentur besondere Hilfe zuteil. So auch in Bezug auf die Gleichstellung mit einer Schwerbehinderung. Auch wenn die Behörde auch für sich Vorteile aus diesem "Schachzug" zieht, kann er für Sie besonders wichtig sein.

Weiterlesen

Für das Versorgungsamt ist jeder Arztbericht wichtig.
Für das Versorgungsamt ist jeder Arztbericht wichtig.

Eine Gleichstellung lässt im Berufsleben Vorteile erwachsen

  • Was sich im ersten Moment wie eine ärztliche Einschätzung anhören könnte, stellt tatsächlich die rein formelle Handlung eines Sachbearbeiters der Arbeitsagentur dar. Es handelt sich bei der Gleichstellung mit einer Schwerbehinderung um die gesetzlich geregelte Möglichkeit, einem Menschen mit einem Schwerbehindertengrad von 30 % die gleiche Behandlung, wie sie dem Betroffenen bei einem Schwerbehindertengrad von 50 % zusteht, zukommen zu lassen.
  • Dies soll dem, der durch ein versorgungsamtsärztliches Gutachten nachweisen kann, dass er unter Einschränkungen seiner Gesundheit zu leiden hat, bei drohender Arbeitslosigkeit unter Schutz stellen und ihm so den Kündigungsschutz zukommen lassen, der eigentlich erst bei einem Behinderungsgrad von 50 % zur Geltung käme.
  • Da hier bei einer erneuten Vermittlung der Unterschied von 30 zu 50 % für einen eventuellen neuen Arbeitgeber unerheblich wäre und es so womöglich nur schwerlich zu einer erfolgreichen Vermittlung in Arbeit kommen könnte, kann hier eine Gleichstellung erwogen werden.
  • Jede größere Firma hat ein bestimmtes Kontingent an Arbeitsplätzen mit Schwerbehinderten zu besetzen, um sich Zwangsabgaben zu ersparen. Könnte ein Arbeitssuchender also in den Genuss einer solchen Anstellung kommen, könnte auch hier die Gleichstellungsregelung greifen und der betreffenden Person zu einer neuen Arbeitsstelle verhelfen.

Den Grad einer Schwerbehinderung feststellen lassen

  • Möchten Sie den Grad Ihrer Behinderung feststellen lassen, so sollte Ihr Hausarzt Ihr erster Ansprechpartner für diese Angelegenheit sein. Er kennt Ihr Krankheitsbild und wird Ihnen seine Einschätzung, ob Sie Chancen haben, den erforderlichen GdB von 30 % zu erreichen, geben. Ihr Hausarzt kann Ihnen auch beim Ausfüllen und Einreichen des Antrags behilflich sein sowie die Verbindung zu den eventuell mitbehandelnden Fachärzten und Krankenhäusern und dem Versorgungsamt herstellen.
  • Bei einem klaren nachvollziehbaren Krankheitsbild und von Fachärzten erstellten oder gestützten Diagnosen entscheidet das betreffende Versorgungsamt nach Aktenlage und stellt nach festen Richtlinien Ihren Grad der Schwerbehinderung fest. In unklaren Fällen, mit unzureichenden Diagnosen bzw. unklarem Krankheitsbild, werden Sie einige umfangreiche Untersuchungen zeitnah über sich ergehen lassen müssen, bis die zuständigen Ärzte des Dienstes sich ein Urteil über Ihren Gesundheitszustand erlauben können.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Modezeichnen lernen - Anleitung für Anfänger

Modezeichnen lernen - Anleitung für Anfänger

Modezeichnen ist eine Kunst für sich. Für die schönen Künste braucht man viel Kreativität und Talent, scheut sich mancher. Aber Zeichnen ist auch ein Handwerk, und ein Handwerk …

Handschrift verbessern - einfache Übungen

Handschrift verbessern - einfache Übungen

Es heißt die Handschrift eines Menschen spiegelt sein Inneres wider und verrät so einiges über des Schreibers Sorgfalt und Ausgeglichenheit. Das mag ein Grund sein, aus dem das …

Wie binde ich eine Krawatte?

Wie binde ich eine Krawatte?

85 Möglichkeiten eine Krawatte zu binden, verzeichnet die Enzyklopädie der Krawattenknoten von Thomas Fink und Yong Mao. Davide Mosconi und Ricardo Villarosa führen sogar 188 …

Ähnliche Artikel

Dieses Zeichen weist auf behindertengerechte Bedingungen hin.

Schwerbeschädigung - Begriffsdefinition

Haben Sie eine chronische Erkrankung und überlegen Sie einen Antrag auf Schwerbeschädigung oder Schwerbehinderung zu stellen? Inwiefern unterscheiden sich Schwerbeschädigung …

Versorgungsämter sind behindertenfreundlich eingerichtet.

Versorgungsamt - Informationen

Das Versorgungsamt ist vielen Menschen mit einer Behinderung ein Begriff. Diese Behörde hat die Hauptaufgabe, auf Antrag Statusfeststellungen gemäß SGB IX vorzunehmen. Die …

Bei dauerhaften körperlichen Leiden wird Schwerbehinderung zuerkannt.

Antrag auf Schwerbehinderung - Beachtenswertes

Jeder Bürger darf in Deutschland einen Antrag auf Schwerbehinderung stellen. Zuständig für die Antragsprüfung ist entweder ein Versorgungsamt oder ein Amt für soziale Angelegenheiten.

Schwerbehinderte haben als Arbeitnehmer Anspruch auf eigene Interessenvertretung.

Schwerbehindertenvertretung - Hinweise

Interessen der schwerbehinderten und gleichgestellten Beschäftigten müssen in Betrieben und Dienststellen mit mindestens 5 dauerhaft beschäftigten schwerbehinderten Menschen …

Schon gesehen?

Wie misst man Winkel? - So klappt´s

Wie misst man Winkel? - So klappt's

Wie man die Größe eines Winkels misst, ist eine Aufgabe aus der Geometrie, findet jedoch auch in vielen anderen Bereichen Anwendung. Wenn man beim Ausmessen von Winkeln einige …

Handschrift verbessern - einfache Übungen

Handschrift verbessern - einfache Übungen

Es heißt die Handschrift eines Menschen spiegelt sein Inneres wider und verrät so einiges über des Schreibers Sorgfalt und Ausgeglichenheit. Das mag ein Grund sein, aus dem das …

Mehr Themen

Hoteltester ist der Traumjob vieler Schulabgänger.

Hoteltester-Job - so bekommt man ihn

Der Beruf Hoteltester ist der Traumjob vieler junger Leute, die gerade ihren Schulabschluss gemacht haben. Für die meisten wird dieser Traum allerdings nie Wirklichkeit, da es …

Eine Hausarbeit kann entscheidend für die Gesamtnote sein.

Hausarbeit: Thema finden - Tipps

Im Studium, der Schule oder in der Ausbildung kann es vorkommen, dass Sie eine Hausarbeit schreiben müssen. Um das richtige Thema zu finden, sollten Sie sich nicht allein auf …