Alle Kategorien
Suche

Gläser selber gravieren - so geht's

Gläser selber gravieren - so geht´s2:33
Video von Lars Schmidt2:33

Sie möchten einer bestimmten Person etwas Besonderes schenken? Etwa zum Geburtstag, Hochzeitstag oder einfach zwischendurch. Selbst gravierte Gläser sind nicht nur hübsch und dekorativ, sondern auch persönlich. Doch wie kann man Gläser gravieren?

Was Sie benötigen:

  • Gläser (am besten aus Kristall)
  • ein Graviergerät
  • Diamantgravierstifte
  • Vorlagen
  • ein dunkles Tuch
  • Küchenkrepp und Glasreiniger
  • goldene oder silberne Glaspaste
Bild 0

Gravieren Sie kreativ

Überlegen Sie sich im Vorfeld, was Sie auf die Gläser gravieren möchten. Einen Schriftzug oder doch ein Bild? Lassen Sie Ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf.

  1. Haben Sie sich entschieden? Wenn Sie eine Vorlage aus dem Internet gewählt haben, können Sie diese nun ausdrucken. Waren Sie selbst kreativ und haben etwas auf dem Computer entworfen, dann ebenfalls ausdrucken. Natürlich können Sie auch mit der Hand Vorlagen zaubern.
  2. Nehmen Sie nun Ihr zu gravierendes Glas in die Hand und säubern Sie es mit Glasreiniger und einer Küchenrolle. Zum Gravieren kleben Sie nun die ausgesuchte Vorlage in das Glas hinein.
  3. Stecken Sie das dunkle Tuch in das Glas hinein, seien Sie dabei jedoch sehr vorsichtig. Das Tuch dient zur Sicherheit, damit das Glas nicht während des Gravierens zerspringt.
  4. Jetzt beginnt das Gravieren. Nehmen Sie Ihr Graviergerät zur Hand und stellen Sie die Drehgeschwindigkeit ein. Diese sollte nicht zu schnell und natürlich auch nicht zu langsam sein. Bestenfalls probieren Sie dies erst einmal an einem alten Glas aus, auf das Sie verzichten können. Ziehen Sie behutsam die Konturen der Vorlage mit einem feinen Diamantstift nach.
  5. Entfernen Sie die Vorlage nun aus dem Glas und verwenden Sie einen dickeren Diamantstift, um damit den Kontureninhalt zu gravieren. Zwischendurch können Sie mit einem trockenen Tuch den Glasstaub etwas entfernen.
  6. Sind Sie fertig? Dann nehmen Sie vorsichtig das dunkle Tuch aus dem Glas und reinigen Sie es von innen und außen.
  7. Sie können nun noch, je nach Bedarf, Ihre Gravur mit Gold- oder Silberpaste einreiben. Dies ist ein echter Hingucker. Putzen Sie das Glas nach dem Einreiben jedoch wieder mit einer Küchenrolle ab.
Bild 2
Bild 2
Bild 2
Bild 2

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos