Alle Kategorien
Suche

Gitarre verschicken - Hinweise

Möchten Sie eine Gitarre verschicken, so sollten Sie natürlich dafür sorgen, dass das gute Stück optimal verpackt ist. Auch unterschiedliche Anbieter können Sie nutzen, sodass Sie Ihr Paket zum günstigsten Tarif versenden.

Eine Gitarre sollten Sie vor dem Verschicken gut verpacken.
Eine Gitarre sollten Sie vor dem Verschicken gut verpacken.

Was Sie benötigen:

  • Luftpolsterfolie
  • Zeitungspapier
  • Gitarrenkoffer
  • Klebeband
  • großen Karton

Verpacken Sie die Gitarre sicher vor dem Versand ein

  • Der beste Schutz für eine Gitarre, die Sie verschicken möchten, ist natürlich ein entsprechender Koffer für das Musikinstrument. Darin ist das gute Stück sicher verstaut während des Versands. Ein Karton, in dem Sie das Musikinstrument zusätzlich betten, darf natürlich auch nicht fehlen. Umwickeln Sie aber zunächst den Koffer mit der Luftpolsterfolie und fixieren Sie diese mithilfe des Klebebands. Zu guter Letzt füllen Sie noch die Zwischenräume im Karton mit Zeitungspapier und verkleben den Karton schließlich noch.
  • Fehlt der Koffer, so sollten Sie die Seiten des Musikinstruments ein wenig lockern, damit sie nicht auf Spannung stehen. Umwickeln Sie das Musikinstrument dann mit der Luftpolsterfolie und legen Sie sie in einen Karton, dessen Zwischenräume Sie ebenfalls mit Zeitungspapier füllen.

Über diese Anbieter können Sie Musikinstrumente verschicken

  • Das Musikinstrument können Sie beispielsweise über die Deutsche Post verschicken. Der versicherte Versand ist hierbei ratsam, sodass eine Versicherung bei eventuellen Schäden greifen kann. Das Musikinstrument ist bei der versicherten Variante bis zu Euro 500,- versichert. Der weitere Vorteil besteht darin, dass Sie eine Sendungsverfolgung vornehmen können, sodass Sie wissen, wo sich der Artikel gerade genau befindet und wann er beim Adressaten eintrifft. Darüber hinaus sollten Sie beachten, dass sich die Höhe des Portos bei der Deutschen Post nach dem Gewicht richtet.
  • Auch der Hermesversand kann von Ihnen genutzt werden, wenn Sie das Musikinstrument versenden möchten. Hierzu sollten Sie allerdings wissen, dass die Portohöhe von der Größe des Kartons und nicht vom Gewicht her abhängig ist. Eine Kindergitarre können Sie also auch über diesen Anbieter gut versenden, wobei Sie auch wissen sollten, dass der Hermesversand ebenfalls den versicherten Versand nutzt. Des Weiteren ist vorteilhaft, dass der Hermesversand einen Paketabholservice bietet, den Sie nutzen können.
Teilen: