Alle Kategorien
Suche

Gilera Runner 50 SP - so wechseln Sie den Antriebsriemen

Der Antrieb erfolgt beim Gilera Runner 50 SP über einen Keilriemen. Dieser unterliegt natürlich einem gewissen Verschleiß. Deshalb ist ein Wechseln des Antriebsriemens nach einigen Jahren erforderlich. Diese Arbeit können Sie selbst erledigen.

Den Antriebsriemen beim Gilera Runner wechseln
Den Antriebsriemen beim Gilera Runner wechseln © w.r.wagner / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • 15-mm-Steckschlüssel
  • Blockierwerkzeug
  • Knarre
  • Drehmomentschlüssel

Im Laufe der Zeit entsteht auch am Antriebsriemen des Gilera Runner 50 SP ein gewisser Verschleiß. Dies spüren Sie daran, dass der Riemen beim Anfahren rutscht. Obwohl Sie Gas geben, rührt sich der Motorroller nicht von der Stelle. In dem Fall ist ein Auswechseln des Antriebsriemens unbedingt erforderlich.

Den Antriebsriemen beim Gilera Runner 50 SP demontieren

  1. Um an Ihrem Motorroller sicher arbeiten zu können, sollten Sie den Gilera Runner 50 SP auf einem festen Untergrund auf den Hauptständer aufbocken.
  2. Dann lösen Sie die Schrauben der Abdeckung vom Antrieb. Dazu benötigen Sie einen Steckschlüssel mit aufgesetzter Knarre.
  3. Nachdem Sie die Abdeckung abmontiert haben, wird die Antriebseinheit zugänglich. An der Seite des Motors sehen Sie dann eine Variatorscheibe, die Sie abmontieren müssen.
  4. Falls Sie keinen Schlagschrauber zur Hand haben, benötigen Sie ein Blockierwerkzeug, mit dem Sie den Antrieb vorübergehend blockieren können.
  5. Mit einem 15-mm-Steckschlüssel können Sie dann die Befestigungsschraube herausdrehen. Dann können Sie die äußere Hälfte der Riemenscheibe abnehmen.
  6. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, den Antriebsriemen herunterzunehmen. An der hinteren Variatorscheibe können Sie ihn dann ebenfalls leicht abnehmen.

So montieren Sie den neuen Antriebsriemen

  1. Nachdem Sie sich einen passenden Antriebsriemen für Ihren Gilera Runner 50 SP besorgt haben, können Sie ihn relativ leicht wieder montieren.
  2. Sie legen ihn zunächst über die hintere Variatorscheibe und dann auf die vordere Antriebsscheibe. Normalerweise befindet sich zwischen den beiden Hälften der Scheibe ein Distanzstück, auf deas Sie den Antriebsriemen zunächst legen.
  3. Dann müssen Sie natürlich wieder die zweite Hälfte der Riemenscheibe montieren. Dabei müssen Sie aufpassen, dass Sie den Antriebsriemen nicht einklemmen. Er soll sich hinterher leicht zwischen den Scheiben bewegen können.
  4. Sie müssen dann die Befestigungsschraube wieder anziehen. Sie sollte möglichst fest angezogen werden, damit sie sich während der Fahrt nicht löst.
  5. Mit einem Drehmomentschlüssel ziehen Sie die Schraube dann mit einem Drehmoment von 45 Nm an.
  6. Zum Schluss montieren Sie noch die Abdeckung. Damit ist die Reparatur schon erledigt.

Für das Auswechseln des Antriebsriemens am Gilera Runner 50 SP benötigen Sie in etwa eine halbe Stunde.

Teilen: