Alle Kategorien
Suche

Gibt es Ostern in den USA? - So feiern Sie richtig in Kalifornien

Der deutsche Brauch ist bekannt: Die Kinder suchen und sammeln Eier sowie Süßigkeiten. Ob dies in den eigenen vier Wänden oder in der Natur geschieht, ist jedem selbst überlassen. Doch wie ist es in anderen Ländern? Gibt es Ostern überhaupt in jedem Land, z. B. in den USA?

Auch in Kalifornien/USA wird Ostern gefeiert.
Auch in Kalifornien/USA wird Ostern gefeiert.

Wie wird Ostern in den USA gefeiert?

Ostern ist das jährliche Fest, welches an die Auferstehung Jesu Christi erinnern soll. Er habe als Sohn Gottes den Tod überwunden, sagt man.

      • In den USA gibt es ebenfalls das Osterfest, nur wird es dort in abgewandelter Form gefeiert. Vor Ostern wird in der Lutherischen Kirche von Atwater, Kalifornien, ein zwei Meter hohes Kreuz gebastelt. Das dafür zu verwendende Holz wird aus der zuvor abgeschmückten Weihnachtstanne geschnitten.
      • Am Ostermontag kommen die Kinder der Kirchengemeinde und schmücken vor dem Gottesdienst das Kreuz mit Blumen. Übriggebliebene Blumen werden in Vasen gestellt. Der Altar oder die Kirchenfenster werden anschließend damit dekoriert. Es gibt viele Leute, die Osterglocken mitbringen, diese werden dann vor und hinter den Altar gestellt. Zu Ostern ist die Kirche ist ein einziges Meer aus Blumen.
      • In Merced, Kalifornien werden Palmenzweige bereits eine Woche vor Palmsonntag geschnitten. Diese werden angehäuft und von den Bürger abgeholt. Entweder wird die Kirche mit den Zweigen geschmückt oder es werden kleine Kreuze aus ihnen gebastelt.
      • Die Kinder bekommen ihre Süßigkeiten und/oder andere Geschenke in einem Osterkörbchen gereicht. Sie gehen also nicht extra auf die Suche, so wie es bei uns der Brauch ist. Dazu ziehen sie sich an diesem Tag besonders hübsch an. Desweiteren ist der Ostermontag, im Gegensatz zu uns, in den USA kein Feiertag.
        Teilen: