Alle Kategorien
Suche

Getrocknete weiße Bohnen - ein leckeres Rezept

Weiße Bohnen gehören zur Gruppe der Hülsenfrüchte. Sie haben (reif, roh) mit 263 Kilokalorien (pro 100 g) gar nicht so viele Kalorien, wie man oft von dieser doch recht sättigenden Speise annimmt. Die Zubereitung von getrockneten weißen Bohnen bringt keine größeren Hürden mit sich, außer die Notwendigkeit, die Bohnen recht lang einweichen zu müssen, eine Nacht etwa, bevor man sie zubereiten kann.

Getrocknete weiße Bohnen müssen eingeweicht werden.
Getrocknete weiße Bohnen müssen eingeweicht werden.

Zutaten:

  • 300 g Bohnen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Tomaten
  • 4 EL Öl
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Koriander
  • 1 gestrichener TL Chilipulver
  • Salz

So kochen Sie schmackhaft mit getrockneten weißen Bohnen

  1. Weichen Sie die getrockneten weißen Bohnen über Nacht in Wasser ein. Bringen Sie Wasser (ohne Salz in das Wasser zu geben) zum Kochen. Geben Sie die Bohnen ins kochende Wasser, um sie weich zu kochen.
  2. Gießen Sie die garen Bohnen in ein Sieb. Fangen Sie das Wasser auf, da Sie es später ggf. zum Ablöschen verwenden können.
  3. Schälen Sie die Zwiebeln. Hacken Sie sie klein. Sie können auch noch ein, zwei Knoblauchzehen schälen und klein hacken und als Zutat verwenden.
  4. Waschen Sie die Tomaten. Putzen Sie sie. Schneiden Sie die Tomaten in Würfel klein.
  5. Erhitzen Sie das Öl in einem Topf. Geben Sie die Zwiebeln in den Topf. Braten Sie sie an, bis sie goldbraun sind. Statt Olivenöl können Sie auch indisches Butterschmalz (Ghee) oder in Deutschland gebräuchliches Butterschmalz verwenden. Butterschmalz (auch als geläuterte Butter bezeichnet) wird aus Butter dadurch gewonnen, dass ihr Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzogen werden. 
  6. Fügen Sie dann die Tomaten hinzu. Ein Schuss trockener Weißwein macht sich übrigens hervorragend zum Abrunden des Geschmacks eines Gerichts mit getrockneten weißen Bohnen. Lassen Sie den Topf bei heruntergeschalteter Hitze ein paar Minuten auf dem Herd.
  7. Geben Sie dann die garen Bohnen in den Topf. Geben Sie die Gewürze ebenfalls hinzu und rühren Sie gut um.
  8. Schmecken Sie Ihr fast fertiges Gericht mit getrockneten weißen Bohnen mit Salz ab, auch mit einer Prise Zucker können Sie Ihr Gericht ggf. so abrunden, dass es noch leckerer schmeckt. Wenn Sie es scharf mögen, dann verwenden Sie sehr klein gehackte Chilischoten (in Maßen) oder Cayennepfeffer.
Teilen: