Sie hätten also gern ein "Spaß"-Programm, mit dem Sie Muskeln und Bierbäuche zaubern, aus mürrischen Mundwinkeln ein breites Grinsen und überhaupt: witzige, comicartige Verfremdungen der verschiedensten Motive machen können? Kein Problem, es gibt ein kleines, kostenloses Programm zum Download, das sowas kann.

Gesichter verziehen ganz einfach

      1. Geben Sie in Ihre Suchmaschine folgenden Programmnamen ein: MAGIX FunPix Maker. Oder nutzen Sie hier den direkten Link zu MAGIX. Dort können Sie sich sofort über die Möglichkeiten informieren, die dieses Fun-Programm Ihnen bietet.
      2. Ob Grimassen schneiden, lange Nasen ziehen, Giraffen ihren langen Hals verrenken oder aus einem "Spargeltarzan" einen Bodybuilder machen - hier wird Ihnen per Bild und Text erklärt, was alles geht. Und das ist ganz einfach.
      3. Zunächst laden Sie sich das Programm auf Ihren Rechner. Bereits in einem frühen Downloadstadium können Sie sich für "Deutsch" als Sprache der Anwendung entscheiden und werden dann ganz unkompliziert durchs Downloadmenü geführt. Achten Sie darauf, dass das Programm während des Downloads eine Toolbar installieren will. Übersehen Sie nicht das Deaktivieren des entsprechenden Kästchens, wenn Sie das nicht wollen.
      4. Haben Sie das Programm auf Ihrem Rechner, können Sie sofort loslegen mit dem "Gesichter-Verziehen". Die ersten sieben Tage können Sie das Programm ohne Registrierung nutzen, danach können Sie sich - ebenfalls kostenlos - einmalig registrieren und ab da unbeschränkt "Gesichter verziehen".
      5. Öffnen Sie Ihr Foto (JPG) im Programm und fangen Sie einfach an. Kenntnisse in der Bildbearbeitung brauchen Sie kaum. Die Oberfläche vom FunPix Maker ist sehr übersichtlich und bietet die verschiedensten Werkzeuge, um Ihre Bilder/Bildbereiche so zu manipulieren, wie Sie Lust haben.
      6. So können übrigens auch ernsthaft optimierte Bilder entstehen - beispielsweise, wenn Sie auf einfach jedem Ihrer Fotos immer eine Augenbraue hochziehen o. ä.- einfach mit der Maus ein wenig korrigieren und fertig.

      Aber der Hauptpunkt bleibt doch der Spaß dabei, erschaffen Sie mit dem Programm lustige karikaturähnliche Gesichter und Motive, speichern Sie das fertige "Kunstwerk" als neues Bild, um es dann zu drucken, zu mailen oder auch in anderen Programmen weiter zu bearbeiten. Sehen Sie nur zu, dass Sie Ihre "Opfer" nicht ernsthaft verärgern.