Alle Kategorien
Suche

Geschossener Salat - das sollten Sie beim Salatanbau beachten

Ein geschossener Salat muss nicht sein. Vorsichtige Gärtner wissen, wie sie das Schießen des Salats vermeiden können. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie Salat optimal pflegen.

Leckeren Salat selber anpflanzen
Leckeren Salat selber anpflanzen

Salat anpflanzen und pflegen

Ein geschossener Salat muss nicht sein. Mit der richtigen Pflege vermeiden Sie das ungewollte Schießen des Salates.

  • Kaufen Sie nur Salatpflanzen mit einem Wurzelballen.
  • Salatpflanzen gedeihen nur an sonnigen Standorten gut. Hier werden extreme Temperaturbedingungen ausgeglichen.
  • Setzen Sie den Salat so ein, dass er sich zu zwei Dritteln der Höhe in der Erde befindet. Achten Sie darauf, dass der Abstand zwischen den einzelnen Pflanzen ungefähr 30 Zentimeter beträgt.
  • Salat, der regelmäßig gegossen wird, gedeiht besser. An heißen Sommertagen sollten Sie den Salat früh am Morgen wässern, um ein Verbrennen der Salatblätter zu vermeiden.
  • Jäten Sie Unkraut, sobald Sie es bemerken. Das Unkraut nimmt dem Salat wichtige Nährstoffe weg, die diesen beim Wachsen fehlen.
  • Eine regelmäßige Düngung mit Brennnesseltee fördert zudem das Wachstum des Salats.

Geschossener Salat muss nicht sein

  • Wie jede Pflanze hat auch der Salat Feinde, die ihn bitter werden oder schießen lassen. Eine genaue Beobachtung des Salates verhindert das Schießen und den bitteren Geschmack des Salates.
  • Salat benötigt viel Sonne, um gut gedeihen zu können. Auch wechselnde Temperaturen tun dem Salat gut. Ist die Hitze zu groß, schießt der Salat in die Höhe und wird ungenießbar.
  • Beobachten Sie Ihren Salat genau. Ungefähr drei Monate nach dem Setzen der Salatpflanzen können Sie den Salat ernten.
  • Frühe Sorten, die Sie im Januar anpflanzen, können Sie bereits im April ernten.
  • Da ein Salat keine Früchte trägt, können Sie nur an der Größe und den Blättern des Salates erkennen, ob er erntereif ist. Eine rechtzeitige Ernte verhindert, dass ein geschossener Salat auf Ihrem liebevoll gepflegtem Beet wächst.
Teilen: