Alle Kategorien
Suche

Geschnittene Zwiebeln aufbewahren - so geht's am besten

Geschnittene Zwiebeln aufbewahren - so geht's am besten 1:55
Video von Lars Schmidt1:55

Zwiebeln lagern Sie eigentlich am besten, solange Sie noch eine unversehrte Schale haben. Doch allzu oft muss auch das Aufbewahren von geschnittenem Gemüse organisiert werden.

Was Sie benötigen:

  • Papierwischtücher
  • Plastikdosen
  • Kühlschrank
  • Tiefkühltruhe

Angeschnittene Zwiebeln lagern

Sofern Sie von Anfang an wissen, dass Sie nur eine halbe Zwiebel benötigen, schneiden Sie die Zwiebel zuerst in zwei Hälften. Geschält wird die benötigte Hälfte erst anschließend.

  • Die übrig gebliebene Hälfte können Sie im Kühlschrank aufbewahren. Ein Stück Papierwischtuch auf der Schnittstelle verhindert, dass die Zwiebel austrocknet. Wenn Sie die Zwiebelhälfte zusätzlich in eine luftdichte Plastikdose verpacken, hält sie sich bis zu einer Woche.
  • Wenn Sie die Zwiebel verwenden wollen, schälen Sie sie und schneiden Sie die leicht angetrocknete Schnittstelle ab. Beim Schneiden müssen Sie nun aufpassen, da die einzelnen Zwiebelschalen nicht mehr so gut aneinanderhaften. Das Würfeln ist eine größere Herausforderung als bei frischen Zwiebeln.

Gewürfelte Zwiebeln aufbewahren

  • klein geschnittene Zwiebeln sollten Sie am besten innerhalb weniger Stunden verbrauchen. Die Schnittstellen trocknen sonst ein und die Zwiebeln schmecken seifig. Zum Anbraten oder Kochen sind sie jedoch auch nach längerer Zeit noch geeignet.
  • Geben Sie die Zwiebeln in eine luftdicht verschließende Plastikdose. Die Dose sollte von der Größe her genau zu der Menge an Zwiebeln, die Sie aufbewahren möchten, passen. Bei einer zu großen Dose kommt zu viel Luft an die Schnittstellen.
  • Für ein bis zwei Tage können Sie die geschnittenen Zwiebeln im Kühlschrank aufbewahren. Sollen die Zwiebeln länger lagern, geben Sie sie sofort nach dem Schneiden in die Tiefkühltruhe. Je flacher das Behältnis der Zwiebeln ist, desto schneller frieren sie durch. Dann können sie weniger Geschmack verlieren.
  • In Ringen sollten Sie Zwiebeln nicht einfrieren, da Sie für diese Form kaum Verwendung finden werden. Zum Anbraten sind gewürfelte Zwiebeln besser geeignet.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos