Alle Kategorien
Suche

Geschirrspüler für einen Single-Haushalt? - Entscheidungshilfe

Der Abwasch wird nicht gerade zu Ihren Lieblingsbeschäftigungen gehören. Kein Wunder also, wenn Sie von einem Geschirrspüler träumen. Aber lohnt sich das für einen Single überhaupt?

Wie praktisch wäre ein Geschirrspüler.
Wie praktisch wäre ein Geschirrspüler.

Normalerweise fällt in Ihrem Single-Haushalt nicht wirklich viel Geschirr an. Leider ist Ihnen der Abwasch derart verhasst, dass sich hin und wieder ein Berg schmutziger Teller in Ihrem Spülbecken türmt. Beim widerwillig begonnenen Abwasch träumen Sie immer häufiger von einem Geschirrspüler. Sie fragen sich jedoch, ob die Anschaffung für einen Single überhaupt Sinn macht.

Normaler Geschirrspüler oder kleines Gerät?

  • Bei der Überlegung, welche Art Geschirrspüler überhaupt für Sie infrage kommt, spielt der zur Verfügung stehende Platz eine wichtige Rolle. Ist die Nische schmaler als 60 cm, passt sowieso nur eine kleine Spülmaschine hinein. 45 cm Breite benötigen Sie jedoch auf jeden Fall.
  • Nach Herstellerangaben passen in breite Geräte 12 Maßgedecke. Bei dieser Angabe ist jedoch nicht berücksichtigt, dass in einer Küche ja auch noch anderes Geschirr anfällt. In einem Haushalt ist es eher normal, wenn ein paar wenige Gedecke aber viele andere Geschirrteile gespült werden müssen. Wie ist das bei Ihnen?
  • Vergessen dürfen Sie außerdem nicht, dass schmutziges Geschirr, welches tagelang in der Maschine auf den nächsten Spülgang warten muss, anfängt zu stinken. Fällt derart wenig Geschirr an, dass ein breiter Spüler lediglich ein bis zwei Mal pro Woche laufen müsste, ist ein schmales Gerät möglicherweise die bessere Wahl.

Wieviel Geschirr hat Ihr Single-Haushalt?

  • Kochen Sie eher selten und essen Sie meist in der Mensa oder der Kantine, werden Sie vermutlich über nicht allzu viel Geschirr verfügen. Es wäre blöd, wenn Sie sogar ein schmales Gerät regelmäßig halb volllaufen lassen müssten, damit Sie wieder saubere Teller oder Tassen zur Verfügung haben.
  • Haben Sie hingegen öfter mal Gäste oder sind Sie passionierter Hobby-Koch, wird in Ihren Küchenschränken vermutlich auch mehr Geschirr stehen. In diesem Fall müsste der Geschirrspüler laufen, weil er voll ist und nicht, weil kein sauberes Geschirr mehr da ist.

Nachdem Sie diese Aspekte abgewägt haben, fällt Ihnen die Entscheidung für oder gegen ein Gerät vermutlich leichter.

Teilen: