Alle Kategorien
Suche

Gerüche im Kleiderschrank - so gehen Sie dagegen vor

Gerüche, die dem Kleiderschrank entströmen, wenn man ihn öffnet, sind äußerst unangenehm. Aber sie lassen sich mit Lavendelsäckchen, Raumduft oder getrockneten Schalen von Zitrusfrüchten leicht bekämpfen.

Gerüche lassen sich leicht aus dem Schrank vertreiben.
Gerüche lassen sich leicht aus dem Schrank vertreiben.

Gerüche im Kleiderschrank - so werden Sie sie los

Es gibt selbstredend mehrere Methoden, die unangenehmen Gerüche aus dem Kleiderschrank zu verbannen und diesen mit Wohlgeruch zu füllen.

  • Zunächst einmal sollten Sie natürlich der Ursache auf den Grund gehen. Prüfen Sie also zunächst einmal Ihre Garderobe im Kleiderschrank. Vielleicht haben Sie ja verschwitzte oder rauchig riechende Kleidung aus Versehen wieder in den Schrank gelegt. Oder Schuhe, vor allem Turnschuhe, könnten die Ursache der unangenehmen Gerüche sein. Auf jeden Fall sollten Sie die Übeltäter entfernen und für einige Tage die Schranktüren weit geöffnet lassen.
  • Oft findet sich jedoch kein konkreter Übeltäter! Die einfachste Methode ist es nun, einige wohlriechende kleine Seifenstückchen zwischen T-Shirts und Pullover zu deponieren.
  • Auch kleine Läppchen mit Ihrem Lieblingsparfum, die Sie zum Beispiel über die Kleiderstange hängen können, sorgen für angenehmen Duft im Kleiderschrank. Auch Raumdüfte erfüllen diesen Zweck.
  • Gegen Motten und schlechte Gerüche wirkt Lavendel. Kaufen Sie in der Drogerie oder in der Apotheke getrocknete Lavendelblüten und befüllen Sie kleine Stoffsäckchen damit. Diese können Sie zwischen den Kleidern deponieren oder an einer kleinen Schleife dekorativ in den Schrank hängen.
  • Ebenfalls gegen Insektenbefall und natürlich auch gegen unangenehme Gerüche im Kleiderschrank wirken getrocknete Schalen von Zitrusfrüchten, die man noch zusätzlich mit ganzen Nelken spicken kann. Besonders im Winter lässt sich dieser angenehme Duft leicht herstellen. Sammeln Sie die Schalen von Apfelsinen, Mandarinen und Zitronen und trocknen Sie diese auf der Heizung (Duft im Zimmer!). Dann befüllen Sie eine Schale oder eine Papiertüte mit den Schalen, geben die Nelken dazu und hängen das Ganze im Kleiderschrank auf. 
Teilen: