Alle Kategorien
Suche

Gerichte mit Hackfleisch und Reis - Rezept für Reispfanne

Hackfleisch und Reis passen toll zusammen. Von daher ist es nicht verwunderlich, dass es jede Menge Gerichte mit Hack und Reis gibt. Probieren Sie doch einmal dieses einfache und doch leckere Rezept für eine Reispfanne mit Hackfleisch. Diese schmeckt ganz bestimmt der ganzen Familie.

Eine Reispfanne mit Hackfleisch und Gemüse schmeckt der ganzen Familie.
Eine Reispfanne mit Hackfleisch und Gemüse schmeckt der ganzen Familie. © Rainer_Sturm / Pixelio

Zutaten:

  • 2 Beutel Reis
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 kl. Dose Mais
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 Becher Kochsahne, fettreduziert
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Gemüsebrühe, instant
  • eventuell Salz, Pfeffer zum Würzen

Diese Reispfanne mit Hackfleisch zählt zu den einfachen aber doch so tollen Gerichten, die sich prima zubereiten lassen, wenn es mal wieder schnell gehen muss. Selbst Kinder, die sonst Gemüse eher weniger gerne mögen, lassen sich meist auf Pfannengerichte ein. 

Tolle Gerichte mit Hackfleisch - so gelingt die Reispfanne

  1. Zuerst wird der Reis in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung gegart.
  2. In einer Pfanne braten Sie in der Zwischenzeit das Hackfleisch schön krümlig an, bis es leicht gebräunt ist. 
  3. Geben Sie nun das Tomatenmark hinzu und braten Sie auch dieses kurz mit. 
  4. Nun wird das Fleisch mit dem Tomatenmark durch Zugabe der Kochsahne abgelöscht.
  5. Rühren Sie nun die Gemüsebrühe ein und lassen Sie alles einmal schön aufkochen.

Gemüse und Reis hinzugeben - letzte Schritte

  1. Den Mais lassen Sie jetzt gut abtropfen. Die Paprikaschote sollten Sie waschen, entkernen und in feine Streifen oder kleine Würfel schneiden.
  2. Geben Sie das Gemüse nun in die Pfanne und lassen Sie das Ganze etwa 5 Minuten vor sich hinköcheln.
  3. Ist der Reis gar, wird er abgeschüttet und in die Pfanne gegeben. Die Reispfanne wird nun noch einmal sehr gut durchgerührt und eventuell noch mit etwas Salz und Pfeffer nachgewürzt. 

Gerichte wie diese Reispfanne lassen sich durch kleine Veränderungen in den Zutaten immer wieder anders zubereiten. So schmeckt diese Reispfanne auch mit Erbsen und Möhren oder mit Knoblauch abgeschmeckt sehr lecker. Servieren Sie die Hackfleisch-Reispfanne mit einem frischen Blattsalat. Sollte Sie einmal zu viel gekocht haben, dann seien Sie sich sicher, diese Reispfanne mit Hackfleisch schmeckt auch aufgewärmt am nächsten Tag noch sehr lecker. 

Teilen: