Alle Kategorien
Suche

Geräusche vom Weihnachtsmann - Tipps

Möchten Sie am Heiligabend den Weihnachtsmann spielen, dürfen natürlich nicht die Geräusche vom bärtigen, alten Mann fehlen. Je authentischer Sie sind, desto glaubhafter wird Ihre Rolle bei den Kindern ankommen.

Der Weihachtsmann gehört zum Heiligabend dazu.
Der Weihachtsmann gehört zum Heiligabend dazu.

Wenn am Heiligabend die Bescherung naht, dann ist der Weihnachtsmann nicht mehr weit. Sind Sie dran, die Rolle von Santa Claus zu übernehmen, sollten Sie auch seine typischen Geräusche kennen.

Die Geräusche von Santa Claus

  • Wenn der Weihnachtsmann auf seinem Schlitten naht, kündigt er sein Kommen in der Regel mit einem Glöckchen an. Das ist ein wichtiges Utensil, das Sie nicht missen sollten, wenn Sie Ihre Rolle authentisch spielen wollen.
  • "Ho, ho, ho" - ist der Inbegriff von Santa Claus. Das tiefe Lachen wird überall auf der Welt wieder erkannt und ist eines der wichtigsten Geräusche, die der bärtige, alte Mann macht. Treten Sie in die Stube ein, sagen Sie daher am besten: "Ho, ho, ho - hier kommt der Weihnachtsmann."
  • Der Nikolaus, wie er in einigen Ländern genannt wird, hat eine tiefe Stimme. Sie gehört zu seinen Markenzeichen und ist daher ein unabdingbares Muss. Sprechen Sie möglichst tief und langsam, wenn Sie die Kinder fragen, ob sie denn auch alle artig waren.

Den Weihnachtsmann authentisch spielen

  • Die Rute ist ein weiteres Utensil, das zu Santa Claus gehört. Auch wenn er sie in der Regel nicht benutzen sollte, darf sie nicht fehlen. Ein paar Schläge mit der Rute auf die Hand des Santa Claus, während er seine Fragen stellt, sorgen für die passenden Geräusche in der Weihnachtsnacht.
  • Der große Weihnachtsack mit den vielen Geschenken gibt ebenfalls Laute von sich, wenn er über den Boden geschliffen wird. Auch beim Öffnen entsteht ein Knistern, das von den vielen Geschenken kommt. Dieses ist wohl das freudigste Geräusch, das die Kinder am Weihnachtsabend erwarten.

Imitieren Sie den Weihnachtsmann und seine Geräusche gut, sind Ihnen strahlende Kinderaugen, schöne Gedichte und stimmungsvolle Lieder sicher. Viel Freude dabei!

Teilen: