Alle Kategorien
Suche

Genossenschaftsanteil kaufen - das sollten Sie dabei beachten

Beim Thema Kapitalanlage gibt es auch häufig den Begriff Genossenschaftsanteil. Bei Banken oder Baugenossenschaften wird diese Form der Geldanlage oftmals angeboten. Doch auch hier wie in anderen Bereichen der Kapitalanlage, sollte besonders gut aufgepasst werden.

Wenn Sie einen Genossenschaftsanteil kaufen wollen sollten Sie vorsichtig sein.
Wenn Sie einen Genossenschaftsanteil kaufen wollen sollten Sie vorsichtig sein.

Was Sie benötigen:

  • gute Recherche
  • kompetente Beratung

Aber was soll mit einem Genossenschaftsanteil eigentlich bewirkt werden? Den Kunden wird hier ein Papier angeboten, das einer Beteiligung an einem bestimmten Unternehmen gleichkommt. Natürlich ist dies eine Anlage die auch mit Risiken behaftet sein kann. Deshalb ist hier eine gute Recherche angesagt.

Ein Genossenschaftsanteil kann auch Risiken bergen

  • Es muss natürlich vorausgestellt werden, dass es natürlich auch Genossenschaftsanteile gibt, die eine durchaus gute Anlage sein können. Bei Baugenossenschaften ist es durchaus üblich, dass wenn Sie dort eine Wohnung anmieten, von Ihnen verlangt wird, einen solchen Genossenschaftsanteil zu erwerben. Die Verzinsung ist zwar nicht hoch, aber hier kann man in der Regel sagen, dass dieser Erwerb als fast risikolos bezeichnet werden kann, da diese Genossenschaften sich nur im Bereich Wohnungsbau aufhalten. Da Wohnungen immer gebraucht werden, kann hier fast nichts passieren.
  • Auch Kunden von Genossenschaftsbanken werden solche Papiere angeboten, wobei man sagen muss, dass auch hier in aller Regel kein Risiko besteht, da auch eine solche Anlage von Seiten der Bank abgesichert ist.
  • Wenn es sich allerdings um genossenschaftliche Betriebe handelt, ist schon mehr Vorsicht geboten, da Sie sich hier mit dem Erwerb eines Genossenschaftsanteil am Risiko der Firma sowie der wirtschaftlichen Entwicklung in einem bestimmten Bereich beteiligen und deshalb das Papier erheblichen Schwankungen unterliegen kann, die bishin zum Gesamtverlust des Anlagebetrages führen kann.
  •  Wenn Sie solch einen Genossenschaftsanteil kaufen wollen, sollten Sie immer fachlichen Rat einholen.
Teilen: