Alle Kategorien
Suche

Gemüse als Dekoration verwenden - Ideen für eine ausgefallene Tischdeko

Ein Fest steht bevor und Sie hätten gerne die perfekte Tischdeko? Mit ein wenig Fantasie können Sie aus Gemüse eine wunderschöne, bunte Dekoration zaubern, die bei jedem den Appetit anregt.

Die perfekte Deko aus Gemüse
Die perfekte Deko aus Gemüse © Annamartha / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Gemüseschäler
  • Ziselierer
  • spitzes, scharfes Messer
  • Karotte
  • Gurke
  • Paprika
  • Rettich
  • Tomaten

Gemüse als perfekte Tischdeko

Um einmal für Abwechslung zu sorgen und nicht immer nur Kerzen aufzustellen oder Blumen in eine Vase zu stecken, können Sie mit ein wenig Fantasie eine wunderschöne Tischdeko aus Gemüse zaubern.

  • Die Dekoration hinzubekommen, ist gar nicht so schwierig, wie es aussieht, gibt aber eine Menge her und ist auf jeden Fall ein Augenschmaus. Mit dieser Idee bringen Sie Schwung und Farbe auf den Tisch und die Gäste werden begeistert sein, wie kreativ Sie sind.
  • Kaufen Sie zunächst das nötige Gemüse ein und waschen Sie es gründlich. Anschließend lassen Sie es gut abtrocknen, damit im Nachhinein keine Flecken auf der Tischdecke entstehen.

Dekoration aus Gemüse-Blumen

Gestalten Sie Ihren Tisch farbig mit den unterschiedlichsten Blumen und Blüten aus Gemüse. Mit ein paar Tricks fällt Ihnen das Schneiden ganz leicht und Sie werden begeistert sein, wie schön das bunte, gesunde Ergebnis sein wird.

  • Für die Dekoration nehmen Sie zunächst eine Karotte zur Hand und schälen diese gut ab. Anschließend kerben Sie sie mit einem Ziselierer rundherum der Länge nach ein. Danach schneiden Sie die Karotte ganz einfach in kleine Scheiben. Das Ergebnis sind süße, kleine, orangefarbene Blüten, die Sie verteilt auf dem gesamten Tisch anbringen können.
  • Als Nächstes sind Paprika, Salatgurke und Rettich an der Reihe, die jeweils mit Ausstechförmchen, die Sie vom Plätzchenbacken aus der Weihnachtszeit kennen, ausgestochen werden. Schneiden Sie alles in Scheiben bzw. in Streifen und stechen Sie es mit den von Ihnen ausgewählten Motiven aus.
  • Um der Dekoration noch eins draufzusetzen, nehmen Sie Tomaten und schneiden die Haut mit einem scharfen Messer vorsichtig ein. Achten Sie darauf, dass der Einschnitt nur bis zur Mitte reicht. Lösen Sie anschließend die Haut der Tomaten von oben ab und ziehen Sie sie nach unten.
  • Sie können alle verschiedenen Gemüse-Blumen verteilt auf dem Tisch anbringen, sodass alles sehr farbenfroh gestaltet ist. Wenn Sie wollen, können Sie auch ein Tablett in die Mitte des Tisches stellen, auf welches Sie die verschiedenen Blüten anrichten können. So erhalten Sie zusätzlich ein schönes Blumenbeet.
Teilen: