Alle ThemenSuche
powered by

Gelöschte Bilder wiederherstellen auf der Festplatte

Mit aus Versehen gelöschten Bildern können wertvolle Erinnerungen verloren gegangen sein. Da dies sehr ärgerlich ist, machen sich viele Menschen Gedanken, wie sich diese Bilder auf der Festplatte wiederherstellen lassen. Als Erstes sollten Sie Ruhe bewahren. Es gibt Möglichkeiten, die verloren gegangenen Erinnerungen wieder zurückzuholen.

Weiterlesen

Gelöschte Bilder der Festplatte wiederherstellen.
Gelöschte Bilder der Festplatte wiederherstellen.

Was Sie benötigen:

  • Das Programm Recuva (Freeware, kostenlos)

Mit einfachen Mitteln gelöschte Bilder wiederherstellen

  1. Um gelöschte Bilder auf der Festplatte wiederherzustellen, laden Sie sich zuerst das kostenlose Programm Recuva aus dem Internet herunter.
  2. Führen Sie die Installation des Programms durch. Das Installationsprogramm ist selbsterklärend und in wenigen Augenblicken erledigt.
  3. Starten Sie das Programm Recuva durch einen Doppelklick. Es öffnet sich ein Fenster mit dem Assistenten. Diesen können Sie durch einen Klick auf „Abbrechen“ beenden.
  4. Im Programmfenster wählen Sie das Festplattenlaufwerk aus, auf dem sich die gelöschten Bilder befanden.
  5. Rechts neben dem Scan-Button können Sie den Dateinamen oder einen Teil davon eingeben. Den nicht bekannten Teil des Dateinamens ersetzen Sie dabei durch einen Stern. Ein Beispiel dazu: „Ferien*.*“ oder „Ferien*.jpg“. Alle gelöschten Dateien, welche mit dem Namen „Ferien“ anfangen, werden darauf hin gesucht. Selbstverständlich können Sie den Stern auch vor den bekannten Teil des Dateinamens setzen. Dann werden alle gelöschten Dateien gesucht, welche mit der Buchstabenfolge enden.
  6. Klicken Sie dann auf den Scan-Button. Daraufhin wird nach den gelöschten Dateien gesucht. Dies kann unter Umständen eine Weile dauern.
  7. Die gefundenen Dateien werden im Fenster unten angezeigt. Wählen Sie diejenigen aus, welche wiederhergestellt werden sollen, indem Sie ein Häkchen davor setzen.
  8. Dann klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“.
  9. Nach der Angabe des gewünschten Speicherortes und der Bestätigung werden die gewünschten Dateien dort abgespeichert. Ein Tipp dazu: Wählen Sie ein anderes Laufwerk als jenes, auf dem die Dateien vor der Löschung gespeichert waren. Dadurch erhöht sich die Chance einer erfolgreichen Datenrettung der Bilder.

Übrigens können Sie mit diesem Programm auch aus Versehen gelöschte Bilder auf Ihrer Speicherkarte oder auf einem Memorystick wiederherstellen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Raid 0 einrichten bei Windows 7 - so funktioniert's
Tobias Gawrisch
Computer

Raid 0 einrichten bei Windows 7 - so funktioniert's

Ein RAID 0 erhöht den Datendurchsatz des Systems durch das Verteilen von Daten auf 2 unabhängige Datenträger. Unter Windows 7 können Sie ein solches System ab der …

Wie mache ich meinen PC platt? - So geht's
Heike Funke
Computer

Wie mache ich meinen PC platt? - So geht's

Leider lässt es sich manchmal nicht vermeiden, die Festplatten des PCs platt zu machen, also neu zu formatieren. Danach sind alle Daten weg, ob Programme oder Benutzerdaten. …

MacBook von externer Festplatte booten
Johannes Pries
Computer

MacBook von externer Festplatte booten

Ein MacBook mit einer externen Festplatte zu verbinden ist die ideale Lösung, um Datensicherungen vorzunehmen. Möchte man auf der Festplatte auch ein Betriebssystem nutzen, so …

Ähnliche Artikel

iPhone-Fotos wiederherstellen - so geht´s
Anna Klein
Handy

iPhone-Fotos wiederherstellen - so geht's

Sie haben die Fotos auf Ihrem iPhone aus Versehen gelöscht? Diese lassen sich unter Umständen dann wiederherstellen. Wie dies geht, erfahren Sie in der Anleitung.

Gelöschte Bilder können mit Spezialprogrammen wiederhergestellt werden.
Boris Valdix
Unterhaltungselektronik

Bilder in Kamera wiederherstellen - so funktioniert's

Wer aus Versehen Bilder löscht, die auf der Speicherkarte der Kamera gespeichert sind, nicht aber auf einem anderen Datenträger, muss nicht verzagen, sondern kann mit Hilfe von …

Datenrettung ist bei Festplattendefekt noch möglich.
Heike Schoch
Computer

Festplatte runtergefallen - die Daten retten Sie so

Externe Festplatten sind als zusätzlicher Speicher beliebt. Allerdings kommt es häufig vor, dass diese Datenspeicher aufgrund eines Sturzes oder eines Schlags einen Defekt …

Man kann die Festplatte retten.
Roswitha Gladel
Computer

Festplatte ohne formatieren öffnen - so geht es

Wenn Sie wichtige Daten auf einer Festplatte haben und der Computer aufs Formatieren besteht, um diese zu öffnen, haben Sie ein Problem. So können Sie ihn überlisten. Oft geht …

Kaputte Festplatte auslesen - so geht's
Thomas Detlef Bär
Computer

Kaputte Festplatte auslesen - so geht's

Datenrettung kann unter Umständen teuer sein. Für den Privatgebrauch kann man mit einigen Recovery Tools und deren Software versuchen, wichtige Daten von einer kaputten …

Gelöschte Daten können Sie wiederherstellen.
Rainer Ellmer
Computer

Daten von Festplatte wiederherstellen - so geht's

Den meisten ist es schon mal passiert, dass man wichtige Daten von der Festplatte gelöscht hat. Mit etwas Glück lassen sich die Daten mit bestimmten Programmen vollständig wiederherstellen.

Schon gesehen?

Das könnte sie auch interessieren

Eine Dat-Datei öffnen - so geht´s
Johannes Pries
Computer

Eine Dat-Datei öffnen - so geht's

Dat-Dateien öffnen ist vor allem deshalb keine leichte Aufgabe, weil die Endung für viele unterschiedliche Datenformate stehen kann. Häufig allerdings handelt es sich um …

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl
Internet

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.