Alle Kategorien
Suche

Geld vermehren - so geht's mit Aktienhandel

Geld vermehren mit dem Handel von Aktien kann eine sehr lukrative Angelegenheit sein, leider aber auch sehr schnell ein Verlustgeschäft. Da gilt der Handel mit Devisen als wesentlich sicherer.

Durch Aktienhandel können Sie Geld verdienen.
Durch Aktienhandel können Sie Geld verdienen.

Durch Aktien vermehren Sie Ihr Geld

  • Eine der leichtesten, zugleich aber mit einem Risiko verbundenen Art der Geldvermehrung ist der Aktienhandel. Wenn Sie unsicher sind, sollten Sie sich erst einige Fachliteratur besorgen, wie Sie durch den Handel mit Aktien Ihr Geld vermehren können. Hier können die Gewinne sehr hoch ausfallen, doch sollte auch etwas Vorsicht geboten sein. Wenn Sie einfach kaufen und auf Ihr Glück hoffen, geht dies in der Regel nicht gut, denn einiges ist schon zu beachten.
  • Durch Inflation werden die Zinsen auf Ihren sicheren Anlagen auch weniger, also warum nicht leicht und vorsichtig in den Aktienhandel einsteigen. Ab der Zeit, wo Sie in den Aktienhandel einsteigen wollen, sollten Sie bereits einige Tage die Börse beobachtet haben. Sie können dann bei einer Bank Ihres Vertrauens ein Aktiendepot anlegen, auf dem Ihre Wertpapiere liegen. Möchten Sie sich in vertraute Hände begeben, so wird Ihnen der Broker einen Mix aus Aktien anbieten, damit Ihr Risiko zunächst sehr gering bleibt.

Spezielles über Aktien

  • Zunächst einmal sollten Sie wissen, dass jede Aktie eine besondere Wertpapierkennnummer besitzt. Diese WKN ist wie ein Fingerabdruck der Aktien, wobei nicht nur deutsche Firmen eine solche WKN besitzen, sondern alle Unternehmen, welche an der deutschen Börse ihren Handel betreiben dürfen. Mit dieser Wertpapierkennnummer werden alle Wertpapiere gekennzeichnet, damit der Verlauf der Wertpapiere überschaubar ist.
  • Damit auch die internationalen Wertpapiere eine besondere Kennzeichnung erfahren, ist die ISIN erforderlich. Dies ist die Abkürzung für die International Securities Identification Number und steht für die internationale Kennung der Aktie. In Deutschland wird immer noch die WKN herausgegeben, doch ist die ISIN genauso wichtig. Jeder ISIN kann nur eine WKN zugeteilt sein, um das Wertpapier genau zu identifizieren.
  • Zum Geld vermehren und Ihrer eigenen Sicherheit können Sie in Ihren Aktienverlauf eine „Stop-Loss“-Verfügung einbauen. Haben Sie eine bestimmte Aktie gekauft, so können Sie eine Ober- und Untergrenze einbauen. Wird ein bestimmter Wert unter- bzw. überschritten, so wird eine Verkaufsorder ausgelöst. Dies dient Ihrer eigenen Sicherheit, damit Sie nicht zu viel Geld verlieren. Gleichzeitig wird auch eine Obergrenze eingebaut, denn Sie können nicht nur eine Untergrenze einbauen, um Ihr Risiko zu minimieren. Dennoch sollten Sie sich nicht entmutigen lassen, um Ihr Geld recht schnell zu vermehren.
Teilen: