Alle Kategorien
Suche

Gelbes Kreuz - Bedeutung einfach erklärt

Haben Sie in Waldgebieten in Niedersachsen und in den Küstenregionen an Nord- und Ostsee öfter schon ein gelbes Kreuz gesehen? Und nun fragen Sie sich vermutlich, was das zu bedeuten hat. Hier eine Erklärung.

Schwedische Flaggen - Kennzeichen der Nationalität.
Schwedische Flaggen - Kennzeichen der Nationalität.

Ein gelbes Kreuz in der Industrie

In der Industrie wird ein gelbes Kreuz schon seit langem als Kennzeichnung eingesetzt. Hier einige Stellen, wo Sie gelbe Kreuze finden können.

  • Ein gelbes Kreuz werden Sie öfter finden, wenn Sie sich mit dem Thema Müll oder Abfallentsorgung beschäftigen.
  • Die Industrie kennzeichnet Giftfässer mit einem gelben Kreuz.
  • Krankenhäuser kennzeichnen den giftigen Abfall, wie Medikamente, ebenfalls mit einem gelben Kreuz.
  • Wenn Sie etwas Giftiges zu entsorgen haben, müssen Sie dies bei der Abfallentsorgung anmelden. Sie können es dann gegen Bezahlung abholen lassen oder aber persönlich zum Abfallhof fahren. 

Ein harmloses gelbes Kreuz

Nicht immer ist ein gelbes Kreuz auch gefährlich. 

  • Die schwedische Flagge zeigt ein gelbes Kreuz auf blauem Grund. Gelb und Blau sind daher die Nationalfarben der Schweden.
  • Der Pilgerweg "Martinusweg" von Kornwestheim nach Ludwigsburg ist gekennzeichnet durch ein schräges, gelbes Kreuz auf rotem Grund.

Ein gelbes Kreuz zur Mahnung und Warnung

Da Giftmüll durch ein gelbes Kreuz kenntlich gemacht wird, benutzen Umweltaktivisten das gelbe Kreuz.

  • Es dient als Mahnung und Warnung vor Umweltschäden. 
  • Ein gelbes Kreuz mitten auf Wiesen oder im Wald und am Straßenrand platziert, soll zeigen, wo die Natur in Gefahr ist.
  • Sie finden es deshalb in der Nähe von Atomkraftwerken und in der niedersächsischen Region Gorleben, das nach wie vor als Endlager für Atommüll aus Europa genutzt wird.
  • Doch auch die Umweltschützer an Nord- und Ostsee nutzen ein gelbes Kreuz zur Warnung und als Mahnmal für die Umweltverschmutzung aus längst vergangenen Tagen. So sollen beispielsweise Giftgasbestände der Deutschen Wehrmacht einfach in der Ostsee versenkt worden sein.

Sie sehen, das gelbe Kreuz kann Ihnen häufig begegnen. Wenn Ihnen am Straßenrand ein gelbes Kreuz auffällt, dann handelt es sich aber nie um ein Verkehrszeichen, sondern nur um ein Mahnmal, eine Warnung. Sollten Sie verunsichert sein, dann rufen Sie einfach in dem Gemeindebüro an und fragen nach, welche Bewandtnis das gelbe Kreuz in diesem Falle hat.

Teilen: