Alle Kategorien
Suche

Gelbes Abendkleid - so kombinieren Sie es gekonnt

Ein gelbes Abendkleid ist ein Hingucker. Man sollte es aber mit unauffälligen Farben kombinieren, um nicht wie ein bunter Papagei auszusehen.

Ein gelbes Abendkleid fällt auf.
Ein gelbes Abendkleid fällt auf.

Was Sie benötigen:

  • neutrale Schuhe
  • neutrale Handtasche
  • neutrales Jäckchen

Gelbes Kleidungsstück kombinieren

Ein gelbes Abendkleid können Sie gut mit neutralen Farben oder Pastelltönen kombinieren. Hierbei kommt es darauf an, was für ein Gelb Ihr Abendkleid hat.

  • Ist die Farbe des Kleides eher pastellgelb und nicht leuchtend, sollten Sie helle Farbtöne damit kombinieren. Es eignen sich hier z.B. beige oder weiße Schuhe und Handtaschen.
  • Zu Blassgelb können Sie aber auch etwas Farbiges tragen. So kann z.B. ein durchsichtiger Chiffonschal in Lila hübsch aussehen, ebenso etwas Pastellgrünes.
  • Kombinieren Sie ein blassgelbes Abendkleid nicht mit schwarz und zu dunklen Farben, da diese zu stark abstechen und den zarten Charakter Ihres Kleides zerstören.
  • Zu einem leuchtenden Gelb kann Schwarz hingegen gut wirken. Probieren Sie die Kombination aber vor einem großen Spiegel aus. Mit einem Abendkleid in dieser Farbe sollten Sie jedenfalls keine auffälligen Farben kombinieren. Hier eignen sich am besten helle Beigetöne, Hautfarbe oder Naturweiß.
  • Haben Sie eine oder mehrere blauen Hosen im Schrank und wissen nicht so recht, wie Sie …

Ein Abendkleid mit Accessoires versehen

  • Tragen Sie immer eine möglichst unsichtbare Strumpfhose zu einem gelben Abendkleid, falls Sie eine benötigen.
  • Schuhe und Handtasche sollten farblich aufeinander abgestimmt sein und die Farben den oben genannten Kriterien entsprechen.
  • Sie können ein Jäckchen über ein gelbes Abendkleid anziehen oder sich einen Schal um die Schultern legen.
  • Tragen Sie z.B. ein schwarzes Bolerojäckchen, schwarze Schuhe und eine schwarze Handtasche zu einem leuchtend gelben Abendkleid.
  • Ein leuchtend gelbes Abendkleid ist schon auffällig genug, weshalb Sie es mit etwas Unauffälligem kombinieren sollten, z. B. mit einem blassgelben Schal.
  • Beim blassen Abendkleid können Sie auch dieselbe Farbe, die Ihr Kleid hat, für ein Jäckchen oder einen Schal auswählen.
Teilen: