Alle Kategorien
Suche

Gelbe Nägel vom Nagellack - so bekommen Sie diese wieder hell

Gelbe Nägel vom Nagellack - so bekommen Sie diese wieder hell1:40
Video von Linda Erbstößer1:40

Gelbe Nägel sind in der Tat nicht schön anzusehen und werden vor allem durch billigen Nagellack bzw. das Anwenden von buntem Nagellack ohne vorheriges Auftragen von Unterlack verursacht.

Was Sie benötigen:

  • Unter-Nagellack
  • Zitrone
  • Polierfeile
  • Backpulver
  • Olivenöl

Gelbe Nägel bleichen

  • Ein leichtes Bleichen der gelben Nägel gelingt mit Zitrone. Dazu können Sie ein pflegendes Handbad mit Olivenöl und Zitrone zu gleichen Teilen nehmen. Erwärmen Sie das Handbad leicht und tauchen Sie die Finger für etwas zehn Minuten ein.
  • Intensiver wird die Entfärbung, wenn Sie die Nägel direkt mit einer frischen, aufgeschnittenen Zitrone einreiben. Auch Konzentrat hilft.
  • Um die oberste Schicht der gelben Nägel abzutragen, können Sie mit einer feinen Polierfeile die Oberfläche des Nagels abfeilen. Danach sollten Sie den Nagel pflegen und erst mal keinen Nagellack auftragen.
  • Auch ein Nagelpeeling hilft, die oberste Nagelschicht abzutragen und das Gelb zu entfernen. Nagelpeeling können Sie im Drogeriemarkt kaufen.
  • Ein selbst gemachtes Nagelpeeling ist ebenso effektiv. Dazu mischen Sie etwas Backpulver mit ein paar Tropfen Wasser. Verrühren Sie die Mischung und massieren Sie sie in den Nagel ein. Lassen Sie das Ganze kurz einwirken und spülen Sie die Nägel dann unter fließendem Wasser ab.
  • Noch kräftiger wirkt die Entfärbung des gelben Nagels, wenn Sie die Backpulvermischung statt mit Wasser mit Zitronensaft anmischen. Die Vorgehensweise ist danach die Gleiche wie oben.

In Zukunft Nagellack verwenden

  • Nur weil Sie jetzt gelbe Nägel haben, heißt das natürlich nicht, dass Sie jetzt oder in Zukunft keinen Nagellack mehr verwenden sollten. In der Tat wäre es zwar erholsam für Ihre Nägel, eine Pause vom Nagellack zu machen, aber wenn Sie einen wichtigen Termin oder ein Date haben, dürfen Sie die Nägel ruhig erneut mit Nagellack kaschieren.
  • Allerdings ist es hierbei wichtig, dass Sie unbedingt eine Schicht klaren Unterlack auftragen. Zur Not können Sie dafür auch einfach Glanz bringenden Klarlack verwenden.
  • Lassen Sie den Unterlack bzw. den Klarlack in Ruhe trocknen und tragen Sie dann den gewünschten Farblack auf. Wenn Sie den Farblack auftragen, ohne den Unterlack vorher trocknen zu lassen, kann es „batzig“ werden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos