Wenn Farben gemischt werden - Grundlagen der Farbenlehre

  • Um die Frage zu beantworten, was Gelb und Grün gemischt ergibt, brauchen Sie als Erstes einige Grundkenntnisse in der Farbenlehre. Das wichtigste Werkzeug dabei ist der Farbkreis. Dieser ist die Aufspaltung der Spektralfarben - die sich alle in weißem Licht finden. Wenn Sie daher die Grundfarben des Farbkreises als Licht mischen, erhalten Sie weißes Licht, weil die Anteile wieder vereint wurden. Beim Mischen von Öl-, Aquarell- oder anderen Farben funktioniert dies aber nicht - hier erhalten Sie beim Mischen aller drei Grundfarben ein Braun. Im Folgenden wird davon ausgegangen, dass Sie nicht Licht, sondern Künstlerfarben mischen möchten.
  • Hier eine vereinfachte Darstellung des Farbkreises: Stellen Sie sich einen Kreis vor, in dem nacheinander die Farben Blau, Violett, Rot, Orange, Gelb und Grün auftauchen. Blau, Rot und Gelb sind dabei Grundfarben, die anderen liegen dazwischen und können durch ihre jeweiligen Nachbarn gemischt werden. Dabei sind die Übergänge fließend: Je größer also der Blauanteil in einem Violett, desto weiter verschiebt sich der Farbton Richtung Blau.

Was ergibt nun Gelb und Grün oder Rot und Blau?

Im Folgenden wird davon ausgegangen, dass Sie immer mit den gleichen Blau-, Rot- und Grüntönen arbeiten und dass diese den Primärfarben sehr nahekommen - denn es gibt ja tausend verschiedene Blau-, Rot- und Grüntöne.

  • Aus dem oben Gesagten ergibt sich, dass Gelb und Blau gemischt Grün ergibt. Wenn Sie nun Grün und Gelb mischen, erhalten Sie einen Ton, der am ehesten als Gelbgrün bezeichnet werden kann: Es handelt sich um einen Grünton, der im Farbkreis näher an Gelb gewandert ist.
  • Das Gleiche gilt für die Mischung von Blau und Violett. Da das Violett bereits aus Rot und Blau besteht, erhöhen Sie durch die Mischung den Blauanteil und erhalten ein Blauviolett.
  • Noch einmal: Dies funktioniert so nur, wenn Sie Ihre Zwischentöne selbst aus reinen Primärfarben gemischt haben. Wenn Sie Indischgelb mit Phthalogrün oder Mauve mit Indigo mischen, erhalten Sie ganz andere Ergebnisse.