Alle Kategorien
Suche

Geheimratsecken mit 18 - was tun?

Geheimratsecken mit 18 zu bekommen, ist zwar keine sehr angenehme Sache, bedeutet aber auch nicht den Weltuntergang. Wie Sie damit umgehen können, erfahren Sie im Folgenden.

Geheimratsecken sollte man akzeptieren.
Geheimratsecken sollte man akzeptieren.

Geheimratsecken - erblich oder krankhaft

  • Wer Geheimratsecken mit 18 bekommt, besitzt mit hoher Wahrscheinlichkeit eine erbliche Veranlagung dafür. Krankhafter Haarausfall ist an diesen Stellen eher unwahrscheinlich. Um sicher zu gehen, können Sie einen Hautarzt aufsuchen, der die Ursache abklärt und Ihnen Tipps gibt.
  • Probieren Sie sich nicht an den diversen Mittelchen aus, die die Kosmetik-Industrie für männlichen Haarausfall bereit hält. Sie verlieren nur Geld, ohne einen wirklichen Nutzen zu haben.
  • Liegt es an der Genetik, können Sie ohnehin nichts dagegen tun. Sie müssen also lernen, damit umzugehen und sich so selbst anzunehmen. Entsprechende Frisuren und Selbstbewusstsein bilden eine gute Grundlage dafür.

Haarausfall mit 18

  • Natürlich ist es gerade für Sie als einen sehr jungen Menschen sehr problematisch, mit Geheimratsecken umzugehen. Während sich Ihre Freunde Ihre Haare modisch stylen können, werden Sie eher darauf bedacht sein, Ihre lichten Stellen zu verdecken. Das müssen Sie nicht. Auch Geheimratsecken können sehr anziehend wirken, wenn Sie es richtig anstellen.
  • Begehen Sie nicht den Fehler, diese Stellen mit Ihren restlichen Haaren zu überkämmen. Sie haben sicher schon ältere Herren gesehen, die Ihr Deckhaar länger trugen und dieses dann rüberkämmten. Diese Art der Geheimratsecken-Vertuschung sieht nicht nur sehr merkwürdig aus. Es zieht die Blicke erst recht auf Sie. Stehen Sie also zu Ihren Ecken. Sie sind nicht der Erste und Einzige, der damit zu kämpfen hat.
  • Legen Sie sich stattdessen eine schöne Kurzhaarfrisur zu. Es muss nicht gleich eine Glatze sein, wenn sich Ihre Geheimratsecken gerade erst herausbilden.
  • Mit Stylingmitteln entsteht auch bei Geheimratsecken eine modische Frisur. Wenn Sie den Mut dazu haben, können Sie sich auch an witzigen, auffälligen Frisuren probieren. Natürlich sollten Sie dann auch Ihren Kleidungsstil dementsprechend anpassen.
  • Wenn Sie Geheimratsecken mit 18 haben, sehen Sie noch lange nicht alt aus und ziehen Frauenblicke ebenso auf sich, wenn Sie dazu stehen und sich nicht verstecken.
Teilen: