Alle ThemenSuche
powered by

Gefälleberechnung - so wenden Sie die Formel an

Für die Schule, aufgrund eines Umbaus oder wegen vieler anderer Situationen sind Sie oft gezwungen, ein Gefälle zu berechnen. Eine feste Formel hilft hierbei ungemein. Im folgenden Artikel erfahren Sie alles über diese Formel und die Gefälleberechnung.

Gefälleberechnung - so wenden Sie die Formel an
Video von Bruno Franke

Für die Gefälleberechnung müssen Sie zwei Werte gegeben haben. Zum einen die Höhe und zum anderen die Länge. Sind Ihnen diese Größen nicht bekannt, müssen Sie sie zunächst ausmessen.

Die Gefälleberechnung

  1. Bestimmen Sie die Höhe des Bereiches, in dem Sie das Gefälle berechnen möchten. Die Höhe ist hierbei von dem höchsten Punkt, bis zum tiefsten Punkt zu bestimmen. Hierbei messen Sie senkrecht nach unten.
  2. Bestimmen Sie nun die Länge. Messen Sie die gerade Strecke unterhalb der Steigung. Hierbei müssen Sie waagerecht messen.
  3. Haben Sie beide Größen bestimmt, können Sie sie in die folgende Gleichung einsetzen: Gefälle = (Höhe / Länge) * 100.
  4. Haben Sie beispielsweise eine Höhe von 2 Metern und eine Länge von 10 Metern, dann lautet die Gleichung folgendermaßen: (2 / 10) * 100.
  5. Das Ergebnis dieser Gleichung wird immer in Prozent angegeben. In diesem Beispiel wäre das Ergebnis 20%.

Rückwärtsrechnung

  1. Haben Sie das Gefälle gegeben und wollen daraus die Länge oder die Höhe bestimmen, dann müssen Sie die Gleichung zunächst umformen.
  2. Die Ursprungsgleichung zur Gefälleberechnung lautete: Gefälle = (Höhe / Länge) * 100. Wollen Sie jetzt beispielsweise die Höhe berechnen, dann formen Sie die Gleichung auf diese Weise um: (Gefälle * Länge) / 100 = Höhe.
  3. Möchten Sie die Länge berechnen, dann muss Ihre Gleichung folgendermaßen aussehen: Länge = ( Höhe / Gefälle) * 100.
  4. Wollen Sie die Länge ausrechnen, bei einer gegebenen Höhe von 14 Metern und einem Gefälle von 3,5%, dann lautet Ihre Gleichung wie folgt: Länge = (14 / 3,5) * 100.
  5. Als Ergebnis ergäbe sich daraus eine Länge von 400 Metern.

Beachten Sie, dass Sie bei verschiedenen Längeneinheiten zuerst auf eine einheitliche Einheit umrechnen müssen, da Sie sonst ein falsches Ergebnis bei der Gefälleberechnung erhalten.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Scoubidou-Techniken einfach erklärt
Thomas Wirtz
Freizeit

Scoubidou-Techniken einfach erklärt

Mit bunten PVC-Bändern, den sogenannten Scoubidou-Bändern, lassen sich allerhand tolle Accessoires knüpfen. Ganz gleich ob Armband, Kette, Ohranhänger oder Figuren als …

Graffiti lernen - Schritt für Schritt
Thomas Wirtz
Freizeit

Graffiti lernen - Schritt für Schritt

Für viele Leute wird Graffiti als Schmiererei angesehen. Allerdings gibt es wahre Künstler unter den Graffiti-Malern, weshalb Graffiti auch als eine Kunst für sich angesehen …

Basteln - Schultüten selber machen
Claudia Markwardt
Freizeit

Basteln - Schultüten selber machen

Schultüten für den 1. Schultag selber basteln- das wird eine Überraschung für ihr Kind, denn die Schultüte ist einzigartig.

Anleitung zum Keyboard lernen - erste Fingergriffe
Kerry Osa
Freizeit

Anleitung zum Keyboard lernen - erste Fingergriffe

Musik hören ist ein wichtiger Bestandteil des heutigen Lebens. Doch selbst zu musizieren zu lernen bringt viele Vorteile: Man hat Spaß, man trainiert das Gehirn, man entwickelt …

Anleitung - Windrad basteln
Lea De Biasi
Freizeit

Anleitung - Windrad basteln

Ein Windrad ist nicht nur eine nette Dekorationsidee für den eigenen Garten oder Balkon. Es zeigt zudem auf natürliche Weise die Kraft des Windes und dessen Begebenheit an. Um …

Krepprosen - Bastelanleitung für eine schöne Rose
Irene Bott
Freizeit

Krepprosen - Bastelanleitung für eine schöne Rose

Mit ein wenig Übung sind Krepprosen einfach und schnell gemacht. Alles, was Sie dazu brauchen, ist Krepppapier und ein wenig Geschick. Mit Krepprosen können Sie Geschenke …

Aurelio Stern - Bastelanleitung
Ornella Köstler
Freizeit

Aurelio Stern - Bastelanleitung

Der Aurelio Stern ist ein Element aus der Papierkunst, bei welcher aus einem quadratischen Stück Papier ein kleines Kunstwerk entsteht. Ob groß oder klein, bunt oder einfarbig, …

Ähnliche Artikel

An Ihre Fahrschulprüfung werden Sie sich noch einige Zeit lang erinnern.
Felicitas Schmidt
Weiterbildung

Fahrschulprüfung - so klappt's

Wochen oder sogar Monate haben Sie sich darauf vorbereitet - die Fahrschulprüfung steht Ihnen bevor. Auch wenn mit dem Fahrlehrer einparken, wenden und Spurenwechsel …

Gefälleberechnung in Prozent - einfache Anleitung
Jessika Mueller
Weiterbildung

Gefälleberechnung in Prozent - einfache Anleitung

Die Gefälleberechnung in Prozent kommt nicht nur in der Mathematik vor, sondern ist auch im Alltag wichtig und weit verbreitet. Und einmal verstanden ist die Berechnung auch …

Eine Gerade hat mindestens zwei Punkte.
Jennifer Scholz
Schule

Eine Geradengleichung aufstellen - so geht's

Im Mathematikunterricht werden Sie früher oder später Geradengleichungen aufstellen müssen. Das sieht zunächst schwieriger aus, als es ist. Mit ein wenig Übung berechnen Sie …

Google Maps hilft Ihnen bei Ihrer Straßen-Suche.
Marie Gabor
Internet

Straßen-Suche - so nutzen Sie Google Maps

Sie sind auf der Suche nach einer Straße, wissen aber nicht, wie Sie diese erreichen können? Mit Google Maps können Sie Ihre individuelle Route planen und Ihr Ziel schnell erreichen.

Alleenstraße - die bekannteste Route durch Deutschland
Heike Nedo
Reise

Straßen in Deutschland - die bekanntesten Routen

Ob Rheinischer Sagenweg, Route der Backsteingotik oder Glasstraße: viele touristische Strecken laden in Deutschland zum Erkunden ein. Einige Straßen verlaufen durch das ganze …

Geldaufteilung bei Monopoly.
Evelyn Dreier
Freizeit

Monopoly - die Geldaufteilung geht so

Monopoly ist ein beliebtes Brettspiel, welches mittlerweile in vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich ist. Das Einzige was sich bisher nicht geändert hat, ist die Geldaufteilung.

Schon gesehen?

Monopoly - Spielregeln und Startgeld-Variationen
Fabian Feldberger
Freizeit

Monopoly - Spielregeln und Startgeld-Variationen

Monopoly ist eines der beliebtesten Spiele der Deutschen. Obwohl das Regelwerk relativ überschaubar ist, gibt es dennoch viele Varianten der Spielregeln. So ist häufig das …

Strickanleitung - Spiralsocken selber stricken
Ewa Bartsch
Freizeit

Strickanleitung - Spiralsocken selber stricken

Spiralsocken sind zur Zeit groß in Mode und das nicht ohne Grund: Sie sind einfach zu stricken und sogar kleine Kinder kommen mit dem Anziehen gut zurecht.

Strickliesel - Anleitung
Karla Pauer
Freizeit

Strickliesel - Anleitung

Die Strickliesel ist ein uraltes Handarbeitswerkzeug. Bis heute hat sie vor allem bei Kindern nicht an Beliebtheit verloren. Die mit dem meist hölzernen Püppchen gefertigten …

Das könnte sie auch interessieren

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Tanzschritte beim Discofox - einfach erklärt
Lea De Biasi
Freizeit

Tanzschritte beim Discofox - einfach erklärt

Dass der Discofox zu den beliebtesten Standarttänzen gehört, kommt nicht von ungefähr. Die dazu passende Musik kommt aus Pop und Disco-Pop und gefällt auch außerhalb von …

Das richtige Laufrad für den Bewegungsdrang.
Diana Syring
Freizeit

Laufrad für 2-Jährige - das sollten Sie beachten

Wenn Ihr Kind größer wird, nimmt automatisch auch der Bewegungsdrang zu. Eine schöne Möglichkeit um die Motorik und den Gleichgewichtssinn für 2-Jährige zu trainieren ist ein …