Alle Kategorien
Suche

Gedanken lesen - mit diesem Trick beeindrucken Sie Ihre Freunde

In Science-Fiction-Filmen und Fantasygeschichten ist die Fähigkeit zum Gedankenlesen weit verbreitet. Die Realität sieht allerdings anders aus. Trotzdem können Sie Ihre Freunde bei der nächsten Party damit beeindrucken, wie Sie ihre Gedanken lesen. Sie müssen nur den richtigen Trick beherrschen.

Der glaubwürdige Auftritt ist am wichtigsten.
Der glaubwürdige Auftritt ist am wichtigsten.

Was Sie benötigen:

  • Helfer
  • Augenbinde

Gedankenlesen für Anfänger

Wenn Sie die Gedanken Ihrer Freund lesen, ist dies immer nur ein Partytrick. Jede Hoffnung, mit besonders großer Konzentration irgendwelche Schwingungen zu erahnen, ist eine vergebliche Kraftanstrengung. Verlassen Sie sich lieber auf die bekannten Zaubertricks und einen vertrauenswürdigen Helfer.

  1. Der einfachste Trick, scheinbar die Gedanken anderer zu lesen, besteht in der Abzählmethode. Dafür benötigen Sie zunächst einen Helfer, der zu den anderen Partygästen gehört, den Sie aber vorher eingeweiht haben.
  2. Sie selbst verlassen den Raum, während Ihr Helfer zurückbleibt. Er ist es, der einen anderen Partygast bittet, einen bestimmten Gegenstand im Raum auszusuchen, indem er darauf zeigt. Diesen ausgewählten Gegenstand sollen Sie dadurch finden, dass Sie die Gedanken Ihres Helfers lesen.
  3. Die nächste Aufgabe Ihres Helfers besteht darin, Ihnen Fragen zu stellen. Der Wortlaut ist bei dieser Variante des Tricks gleichgültig. Die Frage ist so formuliert, dass Ihr Helfer Sie fragt, ob Gegenstand XY der richtige Gegenstand ist.
  4. Der ganze Trick bei Ihrer Vorführung besteht darin, dass Sie vorher abgesprochen haben, beim wievielten Gegenstand Ihr Helfer den richtigen in der Hand hat. Statt seine Gedanken zu lesen, müssen Sie nur abzählen, wann es so weit ist. Zelebrieren Sie dennoch eine gute Show, machen Sie Konzentrationspausen und zeigen sich unsicher, als könnten Sie seine Gedanken nicht klar lesen.

Der Telepathie-Trick mit dem guten Gedächtnis

Etwas mehr Vorbereitung und ein gutes Gedächtnis erfordert der Trick, bei dem Sie mit verbundenen Augen im Raum bleiben und dort die Gedanken Ihres Helfers lesen.

  1. Überlegen Sie vorher, welche Gegenstände Sie für das Gedankenlesen am wahrscheinlichsten bei einer Party vorfinden werden. Davon suchen Sie höchstens zehn aus. Gehen Sie davon aus, dass Sie immer eine Armbanduhr, ein Glas oder eine Brille im Publikum für Ihren Trick finden werden.
  2. Belegen Sie jeden Gegenstand mit einer bestimmten Frage, die Ihnen Ihr Helfer stellt, wenn Sie mit verbunden Augen demonstrieren, wie Sie angeblich Gedanken lesen können. Sie benötigen für diesen Trick ein gutes Gedächtnis, denn schließlich sollen Ihre Antworten die Gäste beeindrucken.
  3. Lassen Sie sich die Augen verbinden und schicken Sie Ihren Helfer unter die anderen Partygäste. Er wird einen der vorher vereinbarten Gegenstände heraussuchen. Sie lesen nun seine Gedanken. Zumindest tun Sie so, denn tatsächlich verbinden Sie nur die Frage, die er Ihnen dazu stellt, mit Ihrer auswendig gelernten Liste.
  4. Gängige Fragen für diesen Trick können "Was habe ich wohl hier?" für eine Armbanduhr oder auch "Was kann das sein?" für ein Glas sein. 

Halten Sie den Trick einfach, aber die Show darum aufwendig. Immerhin lesen Sie Gedanken und das ist nicht einfach.

Teilen: