Alle Kategorien
Suche

Gebackener Reis - ein leckeres Rezept

Gebackener Reis ist eine kleine Köstlichkeit, die einfach zubereiten ist. So zum Beispiel als ein Reisauflauf mit Früchten, welcher für zwei Personen gedacht ist.

Gebackener Reisauflauf ist schnell zuzubereiten.
Gebackener Reisauflauf ist schnell zuzubereiten.

Zutaten:

  • Topf
  • Auflaufform
  • 1 l Milch
  • 250 g Milchreis
  • 120 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 EL Vanillezucker
  • 250 g Quark
  • 250 g Früchte
  • Bei Bedarf Butterflöckchen
  • Bei Bedarf etwas Zimt

Gebackener Reis mit Früchten - ein Auflauf

  1. Zunächst sollten Sie einen Topf nehmen und die Milch darin auf einer Herdplatte erhitzen. Auch etwa 50 g Zucker können Sie bereits in das Kochgeschirr füllen und unterrühren.
  2. Nun geben Sie den Milchreis zu der Milch und dem Zucker im Topf und lassen die Zutaten, welche für den Reis in späterer, gebackener Version wichtig sind, für ungefähr eine halbe Stunde auf mittlerer Temperatur kochen. Rühren Sie dabei mehrfach um, damit der Milchreis nicht ansetzt.
  3. Als Nächstes geben Sie den übrigen Zucker in ein Schüsselchen und schlagen die Eier hinein. Rühren Sie die beiden Zutaten ungefähr eine Minute gut durch.
  4. Waschen und zerkleinern Sie anschließend die Früchte nach Wahl. Es eignen sich beispielsweise Mandarinen aus der Dose, Himbeeren aus der Dose, aber auch Pfirsiche passen bestens zum Reis. Fügen Sie dann die Früchte ebenso zu der Eier-Zuckermasse und rühren Sie sie gut unter. Auch der Quark wird in diesem Schritt untergerührt.
  5. Jetzt füllen Sie den aufgequollenen Milchreis und die Früchte, welche sich in der Eier-Zuckermasse befinden, in eine Auflaufform. Danach wird der Reis mit Früchten gebacken.

Den Auflauf backen und servieren

  1. Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad Celsius vor. 
  2. Nun stellen Sie die Auflaufform auf die mittlere Schiene im Backofen. Bei Bedarf können Sie die Speise auch vorab noch mit Butterflocken bestücken. So wird der Geschmack noch zarter.
  3. Nach etwa 45 Minuten können Sie die Auflaufform schließlich aus dem Backofen nehmen. Gebackener Reis sollte dann gar sein.

Je nach Geschmack können Sie auch noch ein wenig Zimt darüber streuen.

Teilen: