Alle Kategorien
Suche

Gebackene Banane mit Honig - ein Rezept

Gebackene Banane mit Honig - ein Rezept2:35
Video von Lars Schmidt2:35

Gebackene Bananen mit Honig sind nicht nur beim Chinesen eine leckere Nachspeise. Mit wenig Aufwand können Sie auch zu Hause gebackene Bananen zubereiten.

Zutaten:

  • Rezept für 2 Personen:
  • 2 reife Bananen
  • 1/2 Ei
  • 1/2 Vanilleschote
  • 1/2 EL Stärkemehl
  • 50 ml Milch
  • Salz
  • 1/2 EL Zucker
  • 50 g Mehl
  • 1/2 EL Öl
  • 1/2 TL Backpulver
  • Pfanne
  • Honig
  • Öl zum Ausbacken

Teigzubereitung für gebackene Bananen

  1. Um gebackene Bananen zu machen, muss als Erstes der Teig zubereitet werden. Hierzu benötigen Sie Vanillemark. Dieses bekommen Sie, in dem Sie normale Vanilleschoten auskratzen.
  2. Vermischen Sie dieses Vanillemark zusammen mit dem Ei, Stärkemehl, einer Prise Salz, Milch und dem Zucker zusammen in einer kleinen Schüssel.
  3. Heben Sie Backpulver und Mehl unter und vermischen alles gut miteinander, sodass am Ende ein glatter Teig entsteht.
  4. Rühren Sie am Ende noch einen Esslöffel Öl unter den Teig und lassen diesen etwas ruhen.

Banane mit Honig - die Zubereitung

  1. Schälen Sie die Bananen und schneiden diese entweder in kleine Scheiben oder halbieren Sie die Bananen - je nach Belieben.
  2. Geben Sie das Öl in die Pfanne und erhitzen das Öl.
  3. In der Zwischenzeit müssen die Bananenstücke durch den Teig gezogen werden. Dies geht gut, indem Sie die Stücke auf eine Gabel stecken und durch den Teig ziehen. Falls Sie halbierte Bananenstücke haben, passen Sie auf, dass diese nicht auseinander brechen.
  4. Im nächsten Schritt geben Sie die Bananen in die Pfanne mit dem Öl. Lassen Sie die Bananen so lange in der Pfanne, bis diese schön ausgebacken sind. Wenden Sie dabei die Bananen immer wieder, damit diese von allen Seiten gleich gebacken werden.
  5. Anschließend nehmen Sie die Bananen aus der Pfanne und lassen diese abtropfen.
  6. Zum Abschluss erwärmen Sie etwas Honig. Nehmen Sie nun einen Löffel und lassen Honig über die Bananen träufeln.

Als Variante können Sie zusätzlich noch Kokosraspeln oder Sesam über die mit Honig überzogenen und gebackenen Bananenstücke streuen.

Guten Appetit!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos