Alle Kategorien
Suche

Gastherme kaufen - das sollten Sie beachten

Eine neue Gastherme hilft, Heizkosten zu sparen. Jedoch passt nicht jedes Modell in jedes Haus. Sie müssen vor dem Kauf einige Dinge beachten.

Eine Gastherme muss ins Heizungssystem passen.
Eine Gastherme muss ins Heizungssystem passen.

Eine neue Gastherme hilft, die Heizkosten zu reduzieren. Manchmal ist der Kauf notwendig, weil die alte Therme kaputt gegangen ist. Mitunter wollen Sie vielleicht auch eine neue Gastherme im Rahmen einer Modernisierung des Hauses einbauen oder Sie können sich beim Neubau Ihres Hauses nicht für ein Modell entscheiden. Hier finden Sie Tipps zum Kauf einer Gastherme.

Die Heizung mit der neuen Gastherme richtig planen

  • Sie können eine Gastherme zur Heizung des gesamten Hauses einsetzen oder aber nur einzelne Räume - wie das Bad, die Küche oder den Keller - damit beheizen. Wichtig ist, dass die Gastherme mit dem Schornstein zusammenpasst und dass sie für den oder die Räume, die sie beheizen soll, ausreichend groß dimensioniert ist.
  • Ermitteln Sie zunächst die Größe des Raumes, der mit der Gastherme erwärmt werden soll oder die Fläche des gesamten Hauses, wenn der Gasbrenner die alleinige Heizung ist. Planen Sie zukunftssicher, denn eine gut gewartete Gastherme kann durchaus zwanzig oder dreißig Jahre gute Dienste leisten. Wenn Sie später eventuell noch weitere Räume des Hauses ausbauen möchten, beispielsweise im Keller oder unter dem Dach, müssen diese auch beheizt werden. Sicher möchten Sie nicht extra eine neue Heizung kaufen oder eine separate Heizung in dem ausgebauten Raum installieren. Eine für eine größere Grundfläche dimensionierte Heizung ist teurer, aber auch mit einem zusätzlichen Raum nicht überfordert. Eine kleinere Heizung schafft die notwendige Leistung oftmals nicht mehr, wenn sie einen zusätzlichen Raum beheizen soll.
  • Achten Sie darauf, dass die Heizung zu Ihrem Schornstein passt. Ziehen Sie immer einen Fachmann zurate und tauschen Sie niemals eine Heizung allein aus. Wenn nicht der richtige Schornstein installiert ist, können die Abgase nicht abziehen und die Gastherme kann lebensgefährlich werden.
Teilen: