Alle Kategorien
Suche

Gasheizung erneuern - so gehen Sie korrekt vor

Das Erneuern der Gasheizung sollte gut geplant werden. Es ist schließlich eine größere Investition, die sich erst nach mehreren Jahren amortisiert.

Gasheizung erneuern und dadurch Energiekosten sparen.
Gasheizung erneuern und dadurch Energiekosten sparen.

Was Sie benötigen:

  • Beratung
  • Kostenvoranschläge

Falls Ihre Gasheizung schon sehr alt ist, müssen Sie sicherlich schon darüber nachdenken, sie zu erneuern. Dabei handelt es sich aber auf jeden Fall um eine größere Investition, die gut geplant und durchdacht werden sollte.

Folgendes müssen Sie beim Erneuern der Gasheizung bedenken

  • Wenn Sie schon die Gasheizung erneuern wollen oder müssen, sollten Sie sich auf jeden Fall für die moderne und energieeffiziente Brennwerttechnik entscheiden. Derartige Heizungen sind zwar bis zu 50 % teurer als konventionelle Niedertemperaturanlagen, aber die Energieeinsparung ist sehr hoch. Sie kann bis zu 30 % betragen.
  • Die Gasheizung sollte auch leistungsmäßig zum jeweiligen Haus passen. Falls die Gasheizung eine zu geringe Leistung hat, bekommen Sie im Winter große Schwierigkeiten, die Wohnung zu erwärmen. Eine überdimensionierte Heizung dagegen verbraucht unnötig viel Energie.
  • Bevor Sie die Gasheizung erneuern, sollten Sie sich unbedingt von mehreren Heizungsbaufirmen Kostenvoranschläge einholen. Die Preisunterschiede sind mitunter enorm.
  • Eventuell ist es auch möglich, dass Sie die Kosten durch Eigenleistung etwas reduzieren können. Eigenleistung ist zum Beispiel bei der Montage der Heiztherme oder den Rohranschlüssen möglich. Den Anschluss der Gasleitung sollten Sie aber auf jeden Fall einem Fachmann überlassen.
  • Nach dem Erneuern der Gasheizung müssen Sie eventuell den Schornsteinfeger über die Änderung informieren.

Falls Sie Änderungen am Schornstein vornehmen müssen, sind diese ebenfalls genehmigungspflichtig. Darüber wird Sie aber die Heizungsbaufirma informieren. In der Regel stellt die Firma auch die nötigen Anträge.

Teilen: