Alle Kategorien
Suche

Gasflaschen und deren Aufbewahrung - was Sie beachten sollten

Bei der Handhabung und Aufbewahrung von Gasflaschen gibt es ein paar Dinge zu beachten, damit die Sicherheit nicht gefährdet wird.

Gas kann zur Gefahrenquelle werden
Gas kann zur Gefahrenquelle werden

Die Handhabung und Aufbewahrung von Gasflaschen

  • gefüllte Gasflaschen enthalten Gas, welches unter hohem Druck steht.
  • Dafür ist es wichtig, auf die richtige Handhabung und Aufbewahrung der Gasflaschen zu achten, damit keine Unfälle passieren können.
  • Bei der Handhabung ist vor allem darauf zu achten, dass die Gasflaschen keinen Stößen oder Erschütterungen ausgesetzt werden. Dies gilt sowohl für den Transport als auch die Aufbewahrung der Gasflaschen.
  • Werden die Gasflaschen zum auffüllen weggebracht, so sollte man beim Transport im Auto besonders darauf achten, dass die Gasflaschen nicht lose im Auto herum liegen. Die Folgen bei einem Unfall wären gar nicht abzusehen.
  • Auch wenn die Gasflaschen herum getragen werden, sollte man darauf achten, dass diese nicht entfallen oder sonstigen Stößen ausgesetzt sind.
  • Obwohl die Gasflaschen bereits bei der Herstellung strengen Prüfungen unterzogen werden, ist dies noch lange keine Garantie dafür, dass bei der Handhabung und Aufbewahrung nichts passieren könnte.

So bewahren Sie die Gasflaschen richtig auf

  1. bei der Aufbewahrung von Gasflaschen ist auch darauf zu achten, dass diese keinen Hitzequellen ausgesetzt sind. Dies gilt besonders für Heizkörper oder ähnliche Wärmequellen.
  2. Auch sollten die Gasflaschen bei ihrer Aufbewahrung keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, da dies auch eine Gefahrenquelle darstellen kann.
  3. Am besten ist es, wenn Sie Ihre Gasflaschen in einem kühlen und dunklen Raum zur Aufbewahrung unterbringen, welcher gut belüftet ist. Hier ist die Gefahr am geringsten, das den Gasflaschen etwas geschieht und dadurch diese zu Gefahrenquelle werden.
Teilen: