Alle ThemenSuche
powered by

Gartenwege - Ideen

Attraktive Gartenwege lockern die Gartenanlage auf und laden zum Wandeln ein. Sind die Ideen gelungen in die Wirklichkeit umgesetzt, fügen sie sich in die großen und kleinen Paradiese ein.

Weiterlesen

Gartenwege laden zum Spazierengehen ein.
Gartenwege laden zum Spazierengehen ein.

Gartenwege harmonisch gestalten

  • Attraktive Gartenwege fügen sich harmonisch in das Gesamtbild des Gartens ein. In großen Rasenflächen eignen sie sich, um an die Rabatten zu gelangen, ohne das empfindliche Grün betreten zu müssen.
  • Bei der Entwicklung Ihrer Ideen sollten Sie daran denken, dass die Pflanzen, die in der Umgebung wachsen, in die Gestaltung eingebunden werden. Geschwungene Wege wirken natürlicher und verschlungene laden zum Entdecken ein.
  • Größere Gartenwege legen Sie wirkungsvoll an, indem Sie Höhepunkte schaffen. Schöne Ideen sind ein Teich oder Springbrunnen, eine kleine Rosenlaube, ein romantischer Ruheplatz, eine Skulptur oder ein Mobile.

Ideen in die Ralität umsetzen

  • Für attraktive Gartenwege eignen sich einzelne Trittsteine aus Naturmaterialien und Platten mit Mosaikmuster. Falls Sie gerne werkeln, stellen Sie kunstvolle Steine einfach selbst her. Dazu gießen Sie Zement in runde Formen und verzieren diese mit Blättern, Zweigen, Muscheln oder Mustern. 
  • Legen Sie die Steine so, dass sie von umgebenden Pflanzen, z. B. Gras oder Moos, umwachsen werden. So integrieren Sie Gartenwege auf natürliche Weise in die Anlage.
  • Dankbare Materialien, um eintönige Flächen aufzulockern, sind Rindenmulch und Holzsplitter. Aber auch bunte Kieselsteine und Sand eignen sich.
  • Bei geraden Gartenwegen sieht ein üppiger Wegrandbewuchs gut aus. Dekorativ sind Frauenmantel, Rosenbüsche, Blütenstauden wie Lavendel und Gräser. Für Skulpturen pflanzen Sie Buchsbaum, der sich in Form schneiden lässt. 

In guten Gartencentern erhalten Sie Materialien, mit denen Sie Ihre kreativen Ideen in die Realität umsetzen können. Gute Berater nehmen Ihre individuellen Wünsche ernst.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Tomatenpflanzen schneiden - so gehen Sie vor
Janet Hartung
Garten

Tomatenpflanzen schneiden - so gehen Sie vor

Wenn Ihre Tomatenpflanzen eine reichhaltige Ernte liefern sollen, müssen Sie sie richtig pflegen, wozu auch das Schneiden, Stützen und Pekieren gehören.

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden
Lea De Biasi
Garten

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden

Kirschlorbeer ist eine immergrüne und sehr beliebte Heckenpflanze. Sie wächst in Höhe wie Breite sehr schnell und ist gut schnittverträglich. An sich ist ein Schnitt nicht …

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden
Ulrike Fritz
Garten

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden

Sie wächst hoch und dicht und schirmt das eigene Zuhause von der Außenwelt ab – die Thuja Hecke. Die immergrüne, dichtwachsende Pflanze – ob in edlen Parkanlagen oder als …

Anleitung - Insektenfalle bauen
Daniel Röschler
Heimwerken

Anleitung - Insektenfalle bauen

Einen schönen Sommertag im Garten genießt Jeder. Doch kaum landen die ersten Sonnenstrahlen im Garten, kommen auch viele ungebetene Gäste. Wespen, Mücken, Fliegen und andere …

Ähnliche Artikel

Legen Sie einen Gartenweg an.
Sabine Sanftleben
Garten

Gartenwege gestalten - schöne Ideen

Praktisch soll er sein und schön: Ihr neuer Gartenweg! Gartenwege können Ihrem Garten Struktur verleihen. Gestalten Sie Ihren Garten neu - legen Sie einen Gartenweg an.

Auch kleine Gärten können großartig sein.
Sabine Sanftleben
Garten

Kleinen Garten gestalten - darauf sollten Sie achten

Sie haben keine Ahnung, was Sie mit den paar Quadratmetern hinter Ihrem Haus anfangen sollen? Mit den richtigen Ideen können Sie auch einen kleinen Garten optimal gestalten - …

Ein Bachlauf verschönert jeden Garten.
Sabine Sanftleben
Garten

Gartengestaltung mit Bachlauf - kreative Anregungen

Ein Bachlauf im eigenen Garten? Warum nicht! Ein schön angelegter Bach mit einer möglichst natürlichen Uferbepflanzung könnte zum neuen "Highlight" Ihrer Gartengestaltung werden.

Rasenkantensteine sind bei Gartenwegen wichtig.
Jürgen Hemminger
Heimwerken

Rasenkantensteine verlegen - so geht's

Wer sich einen Gartenweg oder Beete einfassen möchte, die von Rasen umgeben sind, entscheidet sich in den meisten Fällen für Rasenkantensteine. Diese bilden einen sauberen …

Virtual Garden ist ein kostenloser 3D-Gartenplaner.
Thomas Wirtz
Software

3D-Gartenplaner - Download richtig nutzen

Die Gartengestaltung ist nicht leicht, meist fehlt es Gartenbesitzern an Vorstellungskraft, wenn der Garten umgestaltet oder neu gestaltet werden soll. Ein 3D-Gartenplaner …

Fassen Sie Ihren Rasen mit Mähkantensteinen ein.
Steffi Gesser
Garten

Mähkantensteine richtig verlegen - Anleitung

Um Rasenflächen, Beete und Wege einzufassen, sind Mähkantensteine eine gute und günstige Lösung. Sie können mit Mähkantensteinen auch Teiche einfassen. Da Mähkantensteine als …

Alte englische Rose "Königin von Dänemark"
Heike Nedo
Garten

Rose im Cottage - einen Garten romantisch gestalten

Ein Cottage-Garten ist ein Ort, an dem sich allerlei Blumen mit Kräutern und Gemüse zwanglos mischen. Die Besitzer wünschen sich dabei nicht nur Arbeit, sondern auch Erholung. …

Schon gesehen?

Hortensien trocknen - so geht´s richtig
Nina Grätz
Haushalt

Hortensien trocknen - so geht's richtig

In vielen Gärten sind im Sommer die farbenfrohen Hortensienblüten (Hydrangea) zu bewundern. Die Blütenstände sind kugelig und tellerförmig und man findet sie in …

Anleitung - Ingwer pflanzen
Karla Pauer
Garten

Anleitung - Ingwer pflanzen

Wenn Sie Ingwer selbst anpflanzen, haben Sie nicht nur Freude an dem wohlschmeckenden Gewürz, sondern auch an der atrraktiven Ingwerpflanze.

Das könnte sie auch interessieren

Die winterharte Erika ist sehr pflegeleicht.
Elke Beckert
Garten

Winterharte Erika - so gelingt die Pflege

Die winterharte Erika gehört zu den immergrünen Heidepflanzen. Die Erika wird oft mit der Besenheide verwechselt, wobei die Besenheide schuppige Blätter hat und die Erika …

Die Tomate - eine der beliebtesten Pflanzen in deutschen Gemüsegärten
Lea De Biasi
Garten

Anleitung - Tomaten pflanzen

Die ursprünglich aus Südamerika stammende Tomate ist aus unseren heimischen Gemüsegärten nicht mehr wegzudenken. In den Küchen Europas wird die Tomate fast täglich verwendet …

In der Regel dauert es viele Jahre, bis Baumwurzeln und Stumpf auf natürliche Weise verrotten.
Sebastian Pekrul
Garten

Baumwurzeln entfernen

Wenn ein Baum erkrankt ist, anderen Bäumen Licht und Nährstoffe raubt oder sonst irgendwelche Probleme macht, ist es oft unumgänglich, ihn zu fällen. Während das eigentliche …

Rosenhochstämmchen sind Einzelgänger.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Garten

Hochstammrosen pflanzen - so gelingt's

Hochstammrosen sind der Traum eines jeden Rosengärtners: So scheinen diese Rosenstämmchen doch mit ihren Blüten oft über einem ganzen Beet zu schweben und ihm dadurch Leichtigkeit zu geben.

Minze bildet die gezahnten Blattränder aus.
Annegret Krause
Garten

Wie pflanze ich Minze? - Kultivierung und Aufzucht

Aus der Gattung der Minzen sind einige Vertreter auch zur Kultivierung in heimischen Gefilden geeignet. Soll sich das attraktive Gewächs mit den ätherischen Ölen gut …