Alle Kategorien
Suche

Gartengestaltung mit Steinen - so wird Ihr Garten zum Blickfang

In einem Garten können viele effektvolle Elemente als Stimmungsmacher eingesetzt werden. Eine raffinierte Gartengestaltung mit Steinen kann Struktur geben oder auch nur einzelne Ecken hervorheben, die sonst nicht auffallen würden. Wer die Wahl hat, hat auch die Qual. Denn bei Steinen haben Sie volle Auswahl, was Farbe, Form und Größe betrifft. Die Natur bietet sich da ebenso an wie der Baustoffhandel, immer abhängig davon, wie viel Steine mit welchen Eigenschaften Sie suchen.

Gartengestaltung mit Steinen setzt besondere Akzente.
Gartengestaltung mit Steinen setzt besondere Akzente.

Geschickte Gartengestaltung sorgt für Stimmung

  • Erst sollten Sie sich Gedanken machen, was Sie mit Gartengestaltung bewirken möchten. Zeichnen Sie einen Plan Ihres Gartens und überlegen Sie, wo Sie welche Akzente setzen können. Es ist wichtig, erst einen Überblick zu erhalten, um den vorhandenen Raum richtig einzuschätzen.
  • Wenn Sie mit Steinen in Ihrem Garten Effekte setzen wollen, dann haben Sie viele Möglichkeiten. Sie können damit für Struktur sorgen oder auch nur einzelne Ecken betonen und beleben. Gehen Sie in jedem Fall Schritt für Schritt vor und teilen Sie die Gartenfläche in einzelne Zonen, die es zu bearbeiten gilt.
  • Informieren Sie sich gründlich, was es alles an Steinen gibt. Im Baustoffhandel werden Sie Platten, Ziegel und Kies in sämtlichen Farben und Formen finden. Suchen und finden Sie was Ihnen gefällt und auch in Ihren Garten passt. Der Gesamteindruck sollte ja harmonisch bleiben.

Mit Steinen Akzente setzen

  • Strukturieren können Sie Ihren Garten mittels abgrenzender Mäuerchen, die dessen Form betonen. Blaustein ist beispielsweise sehr effektvoll dafür. Aber selbst einfache Backsteine erfüllen diesen Zweck. Um Bereiche abzugrenzen, müssen diese Mäuerchen auch nicht hoch sein. 
  • Wenn Sie unauffällige Stellen in Ihrem Garten betonen möchten, ziehen Sie im Rechteck oder Quadrat eine niedrige Mauer hoch. Zwei bis drei Lagen Steine reichen. Legen Sie die Innenfläche mit einer Plane aus und befüllen Sie mit Kieselsteinen. Die Plane darf nicht mehr sichtbar sein. Sehr gut wirken größere, runde weiße Steine als Füllung, aber es gibt natürlich viel mehr im Angebot.
  • Sie möchten einen Steingarten in Ihrem Garten gestalten, wissen jedoch nicht wie Sie …

  • Dieses ganz spezielle Beet muss nun noch belebt werden. Stellen Sie schöne Töpfe mit effektvollen Pflanzen hinein oder auch dekorative Laternen und Skulpturen. Toben Sie sich kreativ aus, denn Sie können jederzeit sehr einfach umgestalten. Beachten Sie, dass die Wirkung besser ist, wenn Sie mit unterschiedlichen Höhen arbeiten.
  • Symmetrisch angelegt erzielen solche "Steinbeete" bei der Gartengestaltung noch mehr Effekt. Wenn es sich in Ihren Garten anbietet, dann sorgen Sie für diese Symmetrie und legen Sie mehr dieser Beete an. Ob schmal und länglich oder quadratisch bleibt Ihnen überlassen.
  • Auch beim Anlegen einer Sitzecke im Garten müssen nicht immer Rasen oder Betonplatten der Boden sein. Grenzen Sie die Fläche ein, die Sie brauchen und gehen Sie nach dem gleichen System vor, wie bei den Steinbeeten. Unterhalb die Plane und darauf schöner Kies.
Teilen: