Alle Kategorien
Suche

Gartenfest-Dekoration - Ideen für ein sinnliches Fest

Ein Gartenfest kann auch in der Dekoration viele Elemente haben, die für ein sinnliches Fest sorgen. So können Ihre Gäste den Abend und die Sommernacht mit allen Sinnen genießen.

Dezent beleuchtet, wirkt Ihr Garten viel sinnlicher.
Dezent beleuchtet, wirkt Ihr Garten viel sinnlicher.

Was Sie benötigen:

  • Fackeln
  • Kerzen
  • Schwimmkerzen
  • Windlichter
  • glänzende und glitzernde Dekoelemente wie Kugel und Ketten
  • evtl. ätherische Öle und Räucherstäbchen
  • Blumen
  • Kissen aus Satin, Samt und Fleece und weiche Decken
  • dünne, weiße, lange Stoffbahnen von Fenstergardinen
  • evtl. Paravents
  • Schalen mit Wasser

Ein Gartenfest organisieren - Tipps für die Planung

Sie möchten also ein Gartenfest veranstalten und benötigen noch eine passende Dekoration.

  • Hat Ihr Fest ein Thema, dann wird es mit der Gestaltung und Dekoration sowie mit der Auswahl des Essens ganz einfach.
  • Planen Sie aber zunächst einmal die Anzahl der Gäste, die Sie einladen möchten.
  • Aus der Zahl der Gäste lässt sich dann das Essen planen und vielleicht ergibt sich daraus für Sie ein Thema für die Party.
  • Ein sinnliches Essen könnte z. B. aus verschiedenen Geschmacksrichtungen bestehen und unterschiedliche Konsistenzen haben. 
  • Auch Fingerfood kann sehr sinnlich sein. Es hat den Vorteil, dass Sie hauptsächlich verschiedene Dips brauchen.
  • Planen Sie rechtzeitig, um Ihr Gäste frühzeitig einladen und in Ruhe alles organisieren zu können.
  • Kaufen Sie die Zutaten fürs Essen und für die Dekoration oder leihen Sie sich die Dekorationsgegenstände aus. 
  • Gestalten Sie die Einladungen selbst und verzichten Sie darauf, einfach nur per E-Mail einzuladen. Für ein sinnliches Gartenfest können Sie beispielsweise Einladungen mit leckeren Foodfotos des geplanten Essens verschicken. Auch eine gepresste und duftende Blüte weckt die Sinne und die Fantasie.

Die Dekoration sinnlich gestalten - Ideen

  • Es ist eigentlich ganz einfach: Sprechen Sie mit Ihrer Dekoration fürs Gartenfest einfach alle 5 Sinne an. Das sind die Augen, Ohren, die Nase, der Geschmack und das Fühlen bzw. Tasten.
  • Für die Ohren können Sie Musik bieten, die Sie selbst mischen. Unterlegen Sie Ihre Lieblingsmusik einfach mit Geräuschen aus dem Garten und der freien Natur. Auch Dschungelgeräusche wären interessant. Übertreiben Sie es aber nicht, wichtiger ist, dass die Musik allen gefällt und sowohl für Entspannung sorgt als auch vielleicht zum Tanzen animiert. Als sinnlich gelten dabei meistens Tango- und Latino-Musik.
  • Dufterlebnisse gelingen Ihnen durch das Essen, durch blühende Pflanzen wie Jasmin, Rosen, Lavendel, Geißblatt und viele andere. Außerdem können Sie sich mit Duftlampen behelfen, in die Sie entsprechende Öle tropfen. Achten Sie aber darauf, dass die Öle ätherisch sind, nur dann sind sie auch wirklich echt. Auch Räucherstäbchen können in Ihrem Garten geheimnisvolle Düfte verbreiten.
  • Der Geschmackssinn wird natürlich durch die Speisen und Getränke angesprochen.
  • Die Augen Ihrer Gäste können Sie mit vielen Kerzen, Gartenfackeln und Windlichtern erfreuen. 
  • Unterstützen Sie Lichter mit Dekorationsgegenständen, die glänzen und glitzern und das Kerzenlicht reflektieren. Auch Wasserschalen mit Schwimmkerzen glitzern im Dunkeln geheimnisvoll. Streuen Sie einige Rosenblütenblätter und ein paar Tropfen Duftöl mit hinein.
  • Bilden Sie auch bei der Dekoration für Ihr Gartenfest Sichtachsen. Wenn Ihr Garten bereits mit Sichtachsen angelegt ist, können Sie diese durch die Fackeln und Kerzen betonen. Im Kerzenschein ist Ihr Garten bei Nacht ganz sicher ein völlig neues Erlebnis.
  • Zwischen Bäume und Büsche können Sie auch Paravents aufstellen oder weiße, lange Stoffbahnen aus dünnem Fenstergardinenstoff aufhängen. Die Stoffbahnen wirken allerdings am besten, wenn Sie sie gerade und gleichmäßig aufhängen. Das gelingt Ihnen z. B., wenn Sie eine Pergola oder Ähnliches haben.
  • Zum Schluss gestalten Sie die Sitzecke. Für ein sinnliches Gartenfest bietet sich eine Art Lounge auf dem Rasen, unter Bäumen oder auf der Terrasse an. Etwas extravaganter und sinnlicher wird es mit dicken Bodensitzkissen und viel Stoff und Decken. Achten Sie beim Stoff darauf, dass er das Licht reflektiert. Dafür eignen sich Seide, Satin und Samt hervorragend. Gleichzeitig fühlen sich diese Materialien einfach besonders schön an.

So dekoriert wird Ihr Gartenfest bestimmt ein voller Erfolg. Gutes Gelingen!

Teilen: