Alle Kategorien
Suche

Gardinen zum Verdunkeln selber machen - so geht's

Passen handelsübliche Gardinen zum Verdunkeln nicht an Ihre Fenster, müssen sie nach Sondermaßen angefertigt werden, was mit erheblichen Kosten verbunden ist. Diese können Sie einsparen, indem Sie Ihre Gardinen selber nähen.

Nähen Sie blickdichte Gardinen selbst.
Nähen Sie blickdichte Gardinen selbst.

Was Sie benötigen:

  • Faltenband
  • Nähmaschine
  • Garn
  • Bleiband
  • Stoff

Gardinen für Sondermaße selber machen

Gardinen zum Verdunkeln können Sie im Handel erwerben. Doch Sie passen nicht ausnahmslos an jedes Fenster, sodass eine Maßanfertigung erforderlich werden kann. In diesem Fall kommen nicht nur die Kosten für den Stoff, sondern auch für die Dienstleistung auf Sie zu. Sparen Sie die zusätzlichen Kosten ein, indem Sie Ihre Gardinen zum Verdunkeln selber nähen.

  • Bevor Sie Ihr Gardine selber machen, müssen Sie dafür einen geeigneten Stoff auswählen. Dafür können Sie blickdichte Stoffe mit gedeckten Farben aus Chemiefasern oder Seide verwenden.
  • Bevor Sie den Stoff, für die Gardine zum Verdunkeln, nähen, waschen Sie diesen, da er sich beim ersten Waschen verziehen kann.
  • Gegebenenfalls bügeln Sie den Stoff nach dem Waschen auf und nähen dann die seitlichen Säume um.
  • An der oberen Gardinenkante nähen Sie das Faltenband, auch Kräuselband genannt, fest.

Fenstervorhang zum Verdunkeln anfertigen

Wie Sie Ihre Gardine zum Verdunkeln nähen, hängt natürlich von Ihrem Fenster und den jeweiligen Befetsigungsmaterilaien ab. Je nach Gardinenstange können Sie statt des Faltenbandes auch Schlaufen zum Auffädeln an die Gardine nähen.

  • Nähen Sie nun den unteren Saum um. Wenn Sie einen leichten Stoff gewählt haben, empfiehlt es sich, einen Hohlraum in den Saum einzuarbeiten. In diesen legen Sie später ein Bleiband ein, damit die Gardine schöner fällt.
  • Bringen Sie die Gardine nun an ihrer Befestigung an und raffen Sie das Kräuselband auf die richtige Länge zurecht.
  • Handelt es sich um eine Stangenbefestigung, fädeln Sie die Schlaufengardine auf und bringen sie in die gewünschte Form.

Nach Belieben können Sie auf Ihre Gardine zum Verdunkeln auch Satinbänder aufnähen, um sie optisch aufzuwerten.

Teilen: