Alle Kategorien
Suche

Garage bauen - so messen Sie richtig

Wenn Sie nachträglich eine Garage bauen wollen, müssen Sie natürlich auch einiges beachten, bevor das Vorhaben in die Tat umgesetzt werden kann.

Bei der Garage auf Maße achten
Bei der Garage auf Maße achten

Es gibt diese in den unterschiedlichsten Varianten. Deshalb variieren auch die Größen. Es ist natürlich ein Unterschied, ob Sie eine Einzel- oder eine Doppelgarage wünschen. Wenn Sie die Garage bauen wollen, müssen Sie sich die erforderlichen Genehmigungen einholen. Dies betrifft bereits den Mindestabstand zum Nachbargebäude. Bereits hier kann das Unternehmen scheitern. Hier gibt es Fertigbaufirmen, die Ihnen diese Arbeit abnehmen. Wenn Sie nicht selbst bauen, sollten Sie sich darüber bei einigen Firmen erkundigen.

Eine Garage bauen - das sollten Sie bedenken

  • Wenn es darum geht, eine Garage zu bauen, sollten Sie einige Faktoren im Vorfeld nicht außer Acht lassen.
  • Natürlich muss Ihr aktuelles Fahrzeug hineinpassen. Was aber ist, wenn Sie sich ein anderes Fahrzeug kaufen, das wesentlich größer ist als das Vorhergehende? Das muss in Ihre Überlegungen mit einfließen.
  • Als Nächstes sollten Sie abwägen, ob auch noch Fläche für Einlagerungen gebraucht wird. 
  • Ein weiterer wichtiger Punkt ist, ob sich in Ihrer Familie beispielsweise ein Rollstuhlfahrer befindet, was natürlich einen relativ hohen Platzbedarf erfordert.

Das Vermessen der Garage

  • Bevor Sie die Garage bauen, muss diese natürlich auch vermessen werden.
  • Hier gibt es einen Grundsatz, der besagt, dass eine Einzelgarage eine Größe von circa 3 x 6 Meter besitzen sollte. Grundsätzlich ist hierzu nichts einzuwenden, nur eben dann, wenn sich die Fahrzeuggröße durch Neukauf ändern könnte. Dies sollten Sie bedenken und wenn nötig in Länge und Breite eine Zugabe mit einkalkulieren.
  • Auch sollte von allen Seiten genügend Platz zum Einsteigen vorhanden sein. Lassen Sie Ihre Garage deshalb lieber etwas größer ausfallen, um auch dieses Kriterium zu erfüllen.
  • Sie sollten hier besonders genau vermessen, da eine Garage ja mit einigen Kosten verbunden ist. Wenn die Genehmigung erteilt ist, können Sie die Maße nicht mehr ändern, darauf sollten Sie achten.
Teilen: