Alle Kategorien
Suche

Gästebuch zum Geburtstag - so gestalten Sie es

Gästebuch zum Geburtstag - so gestalten Sie es1:01
Video von Bianca Koring1:01

Sie veranstalten eine Geburtstagsfeier und möchten dazu ein tolles Gästebuch auslegen? Dann gestalten Sie es doch einfach selbst.

Was Sie benötigen:

  • ein leeres Notizbuch
  • Kleber
  • Bastelpappe oder Krepppapier
  • einen goldenen oder silbernen Stift
  • Glanzbilder
  • verschiedenfarbige Stifte
  • eventuell eine Polaroidkamera

Um Erinnerungen an eine Feier festzuhalten, ist ein Gästebuch eine tolle Idee. Da es gleichzeitig etwas sehr Feierliches ist, sollte es am besten nur zu runden und halbrunden Geburtstagen zum Einsatz kommen - alles Andere könnte leicht überzogen wirken. Ein Gästebuch wird zu etwas ganz Besonderem, wenn Sie es selbst gestalten. Wie Ihnen dies gelingt, lesen Sie im Folgenden.

So gestalten Sie ein Gästebuch für die Geburtstagsfeier

  1. Zuerst benötigen Sie ein leeres Notizbuch im Format Din A4 oder Din A5.
  2. Schneiden Sie Bastelpappe in der Größe des Notizbuches zurecht. Am besten sind drei Teile für vorne, hinten und den Buchrücken. Alternativ geht auch Krepppapier.
  3. Streichen Sie das Notizbuch mit Kleber ein.
  4. Bekleben Sie es mit der Bastelpappe.
  5. Schreiben Sie nun mit silbernem oder goldenem Stift den Anlass vorne auf das Gästebuch.
  6. Dann verzieren Sie die Vorder- und wenn Sie mögen auch die Hinterseite mit den Glanzbildern, die Sie ebenfalls mit Kleber aufbringen.

Nun haben Sie ein tolles und einzigartiges Gästebuch für die Geburtstagsfeier. Doch wie präsentieren Sie es am besten?

So präsentieren Sie Ihr selbst gestaltetes Gästebuch

  • Ihr Gästebuch sollte in der Nähe des Eingangs auf einem Tischchen liegen - so muss jeder Besucher daran vorbei.
  • Außerdem sollte ein Stuhl bereitstehen, damit die Besucher sich ganz in Ruhe im Sitzen verewigen können.
  • Legen Sie zudem mehrere verschiedenfarbige Stifte zurecht.
  • Wenn Sie mögen, können Sie auch eine Polaroidkamera inklusive Film und Klebestift dazu legen. So kann jeder Gast seinen Eintrag mit einem kleinen Schnappschuss versehen.

Fazit: Ein selbst gestaltetes Gästebuch birgt viele Möglichkeiten, tolle und bleibende Erinnerungen zu hinterlassen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos