Alle Kategorien
Suche

Gänseleberpastete selber zubereiten - Rezept

Eine Gänseleberpastete ist schnell zubereitet und hält sich im Glas mehrere Monate. So haben Sie immer einen kleinen Vorrat oder ein nettes Geschenk.

Eine Gänseleberpastete ist leicht gemacht.
Eine Gänseleberpastete ist leicht gemacht.

Zutaten:

  • 375 g Gänseleber
  • 1 1/2 Zwiebeln
  • 45 g Gänseschmalz
  • 1 1/2 kg Gänsehackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Einmachgläser
  • Einkochtopf
  • Fleischwolf

Wenn Sie einen schmackhaften Brotaufstrich suchen oder gerne einen kleinen Vorrat davon im Schrank haben, eignet sich Gänseleberpastete bestens. Sie hält sich im Glas mehrere Monate, und wenn Sie mal ein kleines Mitbringsel brauchen, haben Sie auch gleich etwas parat.

So wird Gänseleberpastete gemacht

  1. Schneiden Sie 375 g Gänseleber in Stücke.
  2. Schälen Sie 1 1/2 Zwiebeln und schneiden Sie diese in Ringe.
  3. Anschließend braten Sie die Leber und die Zwiebeln in 45 g Gänseschmalz heraus.
  4. Setzen Sie die feine Scheibe in den Fleischwolf ein und lassen Sie die Leber und die Zwiebeln durch den Fleischwolf.
  5. Vermischen Sie den Brei mit 1 1/2 kg Gänsehack und lassen Sie alles noch einmal durch den Fleischwolf laufen.
  6. Nun müssen Sie die Masse nur noch nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Seien Sie mit der Muskatnuss vorsichtig: Diese schmeckt sehr aromatisch und man kann schnell zu viel davon erwischen!
  7. Kochen Sie die Einmachgläser mit heißem Wasser aus und füllen Sie die Fleischmasse hinein. Legen Sie den sauberen Gummiring auf das Einmachglas und verschließen Sie es.
  8. Nun kommen die Gläser in den Einkochtopf. Lassen Sie diese etwa 110 Minuten bei 100 Grad einkochen.

Eine Gänseleberpastete ist in der Regel schnell zubereitet. Achten Sie unbedingt auf wirklich saubere Einmachgläser, sonst verdirbt die Pastete sehr schnell und es können sich krankmachende Keime bilden. Stellen Sie die Gläser nach dem Einkochen an einen kühlen dunklen Ort. Haben Sie ein Glas geöffnet, sollte es im Kühlschrank aufbewahrt werden, dort hält es sich dann aber auch noch geraume Zeit.

Teilen: